Jira Cloud Dokumentation

Wie ändern sich Benutzernamen in Jira Cloud?



Im Rahmen unseres Engagements für deinen Datenschutz nehmen wir einige Änderungen an der Art und Weise vor, wie Benutzerdaten in Jira Cloud behandelt werden. Dies betrifft vor allem die Art und Weise, wie du in Jira Cloud nach Vorgängen suchst, die mit einem oder mehreren Benutzern in Verbindung stehen, sowie die Art und Weise, wie du nach anderen Benutzern suchst, wenn du Vorgänge zuweist oder Benutzer zu benutzerdefinierten Feldern für Vorgänge hinzufügst.


Wir haben bereits damit begonnen, diese Änderungen einzuführen und werden diese Seite mit weiteren Details aktualisieren, sobald sie bekannt werden. Schau immer mal wieder hier vorbei, wenn du dir unsicher bist, oder melde einen Vorgang unter support.atlassian.com (Englisch), wenn du mit dem Atlassian Support-Team sprechen möchtest.


Was ändert sich?

Die wichtigste Änderung ist die Entfernung der Benutzernamen aus der Benutzeroberfläche von Jira Cloud. Das bedeutet, dass du in Vorgangsfiltern oder Feldern (wie Zugewiesene Person, Autor und benutzerdefinierte (Englisch) Benutzer-Picker-Felder) und bei der Erwähnung von Benutzern nicht mehr nach deren Benutzernamen suchen kannst. Du kannst nach anderen Nutzern suchen, indem du einen Teil ihres vollständigen Namens oder ihre E-Mail Adresse eingibst.


Gespeicherte Filter


Wenn du derzeit Filter hast, die Vorgänge anhand eines Benutzernamens finden, werden wir diese Suche aktualisieren, um unseren neuen Benutzer-Picker für die JQL-Suche zu verwenden. Das bedeutet, dass dein Filter weiterhin wie bisher funktionieren sollte. Wenn du unerwartete Änderungen in Filtern, Boards, Dashboards oder Gadgets feststellst, überprüfe, ob sie immer noch versuchen, Benutzer anhand des Benutzernamens zu finden.

Deaktivierte oder gelöschte Nutzer*innen werden bei der Verwendung von JQL nicht in der Autovervollständigung angezeigt.


Gelöschte Benutzer in Rich-Text-Feldern


Wenn ein Benutzer in einem Rich-Text-Feld mit @erwähnt und später aus Jira Cloud gelöscht wurde, erschien sein Benutzername immer noch dort, wo er erwähnt wurde. Gelöschte Benutzer werden jetzt als "Ehemaliger Benutzer" angezeigt, wenn sie in Rich-Text-Feldern mit @erwähnt werden.


Erwähnte Benutzer in der Vorgangsansicht


Wenn du dich nicht in der neuen Vorgangsansicht von Jira Cloud befindest oder diese verwendest, wird beim Erwähnen eines Benutzers in einem Rich-Text-Feld nur seine Atlassian-Konto-ID angezeigt, bevor du deine Aktualisierungen oder Änderungen speicherst.


Audit-Logs


Wir haben Benutzernamen und E-Mail Adressen aus den Audit-Logs von Jira Cloud entfernt und sie durch "Aktualisierte" oder "Erstellte" Ereignisse und die Atlassian-Profilinformationen für den entsprechenden Benutzer ersetzt. Wenn ein Benutzer gelöscht wird, zeigt das Audit-Log das Ereignis als "Aktualisiert" und das Profil als "Ehemaliger Benutzer" an.





Zurück zum Hauptmenü   Nächstes Thema  







Confluence

Diese Seite wurde zuletzt am 25.09.2023 geändert.