Jira Cloud Dokumentation

Verwalte, wie Personen auf dein vom Team verwaltetes Projekt zugreifen



Bist du auf der passenden Hilfeseite?

Die folgenden Informationen gelten nur für Projekte, die vom Team verwaltet werden.

Um herauszufinden, für welche Art von Projekt du Hilfe brauchst, sieh unten in der linken Seitenleiste deines Projekts nach:


Bei vom Team verwalteten Projekten kannst du auf der Zugriffsseite festlegen, welche Rechte du den Personen in deinem Projekt erteilen möchtest. Hier kannst du Personen zu deinem Projekt hinzufügen und ihnen eine Rolle zuweisen, damit sie an der Arbeit deines Teams mitarbeiten können.

Auf dieser Seite wird angezeigt:


  1. Die Liste der Personen, die Zugang zu deinem Projekt haben.
  2. Die Rolle, die sie in deinem Projekt haben. Erfahre mehr darüber, wie du die Rollen von Personen in deinem Projekt verwaltest.


So rufst du die Seite Zugriff auf: Wähle in der Seitenleiste deines Projekts Projekteinstellungen > Zugriff aus.


Du kannst im Free-Tarif für Jira Software oder Jira Work Management keine Projektberechtigungen oder Rollen bearbeiten und du kannst in keinem Free-Tarif (einschließlich Jira Service Management) die Sicherheit auf Vorgangsebene konfigurieren. Hier erfährst du mehr darüber, wie Projektberechtigungen in Free-Tarifen funktionieren (Englisch). Um die leistungsstarken Funktionen von Jira für die Verwaltung von Projektberechtigungen zu nutzen, musst du dein Paket upgraden. (Englisch)

Du musst die Administratorrolle in deinem Projekt haben, um die auf dieser Seite beschriebenen Dinge zu tun. Hier erfährst du mehr über Rollen in vom Team verwalteten Projekten.


Lege die Zugriffsstufe für dein vom Team verwaltetes Projekt fest

Projekte, die vom Team verwaltet werden, können persönlich und privat sein. Sie können aber auch für jeden auf deiner Jira Site einsehbar sein. Wir empfehlen dir, deine Arbeit offen und zugänglich zu halten. 

Wenn du jedoch einschränken möchtest, wer auf dein Projekt zugreifen kann und was er darin tun kann, kannst du den Zugriff auf dein Projekt ändern.

So änderst du den Zugriff auf dein Projekt:


  1. Wähle in der Seitenleiste deines Projekts Projekteinstellungen > Zugriff aus.
  2. Wähle unter Projektzugang die Option Projektzugang ändern aus.
  3. Wähle die gewünschte Zugriffsstufe aus und klicke auf Ändern.


Die Zugriffsstufe für dein Projekt legt fest, wer das Projekt und seine Vorgänge in deiner Jira Site suchen, ansehen und bearbeiten kann.

Vom Team verwaltete Softwareprojekte haben drei einfache Zugriffsebenen:


  • Offen. Wenn ein Projekt offen ist, kann jeder auf deiner Jira Site Vorgänge in deinem Projekt ansehen, erstellen und bearbeiten. Mit dieser Zugriffsstufe gibt Jira jedem, der sich auf deiner Jira Site anmeldet, die Rolle Mitglied in deinem Projekt.
  • Begrenzt. Wenn ein Projekt eingeschränkt ist, kann jeder auf deiner Jira Site Vorgänge in deinem Projekt einsehen und kommentieren. Aber sie können sie nicht bearbeiten oder neue erstellen. Mit dieser Zugriffsstufe gibt Jira jedem, der sich auf deiner Jira Site anmeldet, die Rolle des Anzeigeberechtigen in deinem Projekt.
  • Privat. Wenn ein Projekt privat ist, können nur Jira-Admins und Personen, die du dem Projekt hinzufügst, es in ihrem Projektverzeichnis oder seine Vorgänge in den Suchergebnissen sehen.


Die Zugriffsebene deines Projekts legt allgemeine Berechtigungen für Personen in deiner Jira Site fest. Du kannst einzelnen Personen bestimmte Zugriffsrechte erteilen, indem du eigene Projektrollen erstellst. Mehr über Projektrollen erfährst du weiter unten.


Was sind Rollen?

Im wirklichen Leben spielen die Menschen in deinem Projekt unterschiedliche Rollen. Dein Team hat vielleicht einen eigenen Scrum Master, oder du arbeitest mit Beratern oder Auftragnehmern zusammen.

Bei Projekten, die vom Team verwaltet werden, kannst du mit Hilfe von Rollen genau festlegen, wie die Leute auf dein Projekt zugreifen und mit ihm arbeiten. Verschiedene Rollen brauchen vielleicht nur einen begrenzten Zugang zu den Inhalten der Arbeit deines Teams. Oder du möchtest einschränken, was bestimmte Rollen in deinem Projekt tun können. Du möchtest zum Beispiel nur den Scrum Mastern deines Teams erlauben, die anstehenden Sprints zu planen und zu verwalten. Oder du möchtest verhindern, dass ein Berater den Status eines Vorgangs ändert.

Vom Team verwaltete Softwareprojekte werden standardmäßig mit drei Rollen ausgeliefert. Sie sind unsere Empfehlung für die Rollen, die Menschen in einfachen, überschaubaren Softwareprojekten spielen:


  • Administrator. Admins können die meisten Dinge tun, wie Einstellungen aktualisieren und andere Admins zum Projekt hinzufügen. Sie können Funktionen verwalten, Vorgangstypen anpassen und Regeln für das Board hinzufügen. Admins brauchen Produktzugriff auf die Jira Software, um die Vorteile dieser Rolle voll ausschöpfen zu können.
  • Mitglied. Mitglieder sind ein Teil des Teams. Sie können Vorgänge erstellen, bearbeiten, kommentieren, in verschiedene Status verschieben und generell an deinem Projekt mitarbeiten. Mitglieder brauchen Produktzugriff auf die Jira Software, um den vollen Nutzen aus dieser Rolle zu ziehen.
  • Anzeigeberechtige. Anzeigeberechtigte können Vorgänge in deinem Projekt durchsuchen und ansehen, aber nicht viel mehr. Du kannst jedem registrierten Nutzer auf deiner Jira Site diese Rolle geben, ohne dass er zusätzlichen Produktzugang benötigt.


Du kannst deine eigenen Rollen erstellen, um den Zugang der Personen zu deinem Projekt weiter anzupassen. Lies mehr über das Erstellen von Rollen weiter unten.


Ändere die Rolle einer Person in deinem vom Team verwalteten Softwareprojekt

Zusätzlich zu den Zugriffsrechten für dein Projekt kannst du mit Hilfe von Projektrollen die Berechtigungen von Personen in deinem Projekt verwalten.

So änderst du die einer Person oder Gruppe zugewiesenen Projektrollen:


  1. Wähle in der Seitenleiste deines Projekts Projekteinstellungen > Zugriff aus.
  2. Wähle im Eintrag der Person in der Tabelle das Dropdown-Menü Rolle aus.
  3. Kreuze die Kästchen neben den Rollen an, die du der Person zuweisen möchtest.


Wenn du jemandem eine Rolle gibst, denk daran, dass er auch die Rolle erbt, die durch den Zugriff auf dein Projekt gegeben ist:


  • Bei offenen Projekten erhält jeder auf deiner Jira Site die Standardrolle Mitglied.
  • Bei limitierten Projekten erhält jeder auf deiner Jira Site die Standardrolle Anzeigeberechtiger.
  • In privaten Projekten haben nur Jira-Admins und Personen, die du dem Projekt hinzufügst, eine Rolle.

Vom Team verwaltete Softwareprojekte werden mit den folgenden Standardrollen ausgeliefert:


  • Administrator. Admins können die meisten Dinge tun, wie Einstellungen aktualisieren und andere Admins zum Projekt hinzufügen. Sie können Funktionen verwalten, Vorgangstypen anpassen und Regeln für das Board hinzufügen.
  • Mitglied. Mitglieder sind ein Teil des Teams. Sie können Vorgänge erstellen, bearbeiten, kommentieren, in verschiedene Status verschieben und generell an der Arbeit deines Projekts mitarbeiten.
  • Anzeigeberechtige. Anzeigeberechtigte können Vorgänge in deinem Projekt durchsuchen und ansehen.



Die Berechtigungen einer Rolle einsehen

So siehst du die Berechtigungen, die einer bestimmten Rolle in deinem Projekt erteilt wurden:


  1. Wähle in der Seitenleiste deines Projekts Projekteinstellungen > Zugriff aus.
  2. Klicke auf Rollen verwalten.
  3. Klicke auf die Rolle, deren Berechtigungen du sehen möchtest.


Hier findest du die Details zu jeder verfügbaren Berechtigung.


Erstelle eine Rolle in deinem vom Team verwalteten Software Projekt

Bei vom Team verwalteten Software-Projekten kannst du die Zugriffsrechte für die Arbeit deines Teams genau festlegen. Du kannst Rollen erstellen, um die Rechte, die du bestimmten Personen oder Gruppen erteilst, anzupassen.

So erstellst du eine Rolle und passt ihre Berechtigungen an:


  1. Wähle in der Seitenleiste deines Projekts Projekteinstellungen > Zugriff aus.
  2. Klicke auf Rollen verwalten.
  3. Klicke auf Rolle erstellen.
  4. Gib der Rolle einen Namen und eine Beschreibung.
  5. Wähle die Berechtigungen aus, die Personen in der Rolle haben sollen. Informiere dich hier über die Details der einzelnen Berechtigungen.
  6. Klicke auf Erstellen.


Wenn du jemandem eine Rolle gibst, denk daran, dass er auch die Rolle erbt, die durch den Zugriff auf dein Projekt gegeben ist:


  • Bei offenen Projekten erhält jeder auf deiner Jira Site die Standardrolle Mitglied.
  • Bei limitierten Projekten erhält jeder auf deiner Jira Site die Standardrolle Anzeigeberechtiger.
  • In privaten Projekten haben nur Jira-Admins und Personen, die du dem Projekt hinzufügst, eine Rolle.

Einige Berechtigungen erfordern Produktzugriff auf die Jira Software.

Wenn du Personen zu einer Rolle hinzufügst, die diese Berechtigungen gewährt, musst du sicherstellen, dass sie Zugang zu Jira Software haben. Andernfalls kann es zu Zugriffsproblemen kommen und sie können die Funktionen, die du ihnen zugedacht hast, nicht in vollem Umfang nutzen. Nur dein Site-Administrator kann einzelnen Personen Produktzugriff auf die Jira Software gewähren. Hier erfährst du mehr über den Produktzugang. (Englisch)


Eine Rolle und ihre Berechtigungen duplizieren

Wenn dein Team reift, wirst du vielleicht feststellen, dass es kleine Unterschiede bei eng verwandten Rollen in deinem Team gibt. Anstatt diese Rollen in deinem Projekt von Grund auf neu zu erstellen, kannst du eine bestehende Rolle als Ausgangspunkt verwenden.

So duplizierst du eine Rolle:


  1. Wähle in der Seitenleiste deines Projekts Projekteinstellungen > Zugriff aus.
  2. Klicke auf Rollen verwalten.
  3. Finde die Rolle, die du duplizieren möchtest, und klicke auf Duplizieren ().
  4. Passe den Namen und die Beschreibung der Rolle an.
  5. Überprüfe die Berechtigungen, die Personen in dieser Rolle haben sollten. Hier erfährst du die Details zu jeder verfügbaren Berechtigung.
  6. Klicke auf Erstellen.


Einige Berechtigungen erfordern Produktzugriff auf die Jira Software.

Wenn du Personen zu einer Rolle hinzufügst, die diese Berechtigungen gewährt, musst du sicherstellen, dass sie Zugang zu Jira Software haben. Andernfalls kann es zu Zugriffsproblemen kommen und sie können die Funktionen, die du ihnen zugedacht hast, nicht in vollem Umfang nutzen. Nur dein Site-Administrator kann einzelnen Personen Produktzugriff auf die Jira Software gewähren. Hier erfährst du mehr über den Produktzugang. (Englisch)


Eine Rolle und ihre Berechtigungen bearbeiten

Die Rollen der Menschen in deinem Team ändern sich natürlich. Im Laufe der Zeit möchtest du den Personen in einer bestimmten Rolle vielleicht mehr Befugnisse in deinem Projekt geben oder ihre Möglichkeiten einschränken.

So bearbeitest du die Berechtigungen, die einer bestimmten Rolle in deinem Projekt gewährt werden:


  1. Wähle in der Seitenleiste deines Projekts Projekteinstellungen > Zugriff aus.
  2. Klicke auf Rollen verwalten.
  3. Klicke auf die Rolle, deren Berechtigungen du bearbeiten möchtest.
  4. Wähle die Berechtigungen aus, die Personen in dieser Rolle haben sollen. Hier erfährst du die Details zu jeder verfügbaren Berechtigung.
  5. Klicke auf Aktualisieren.


Alle Berechtigungsänderungen, die du vornimmst, gelten für alle, die die Rolle in deinem Projekt haben.


Du kannst die Rollen, die standardmäßig in Jira Software enthalten sind, nicht bearbeiten. Du kannst sie jedoch duplizieren, um sie als Ausgangspunkt für eine neue Rolle in deinem Projekt zu verwenden.


Eine Rolle löschen

Du kannst eine Rolle löschen, wenn du sie in einem vom Team verwalteten Projekt nicht mehr benötigst. Wenn du z. B. zwei Rollen - Leiter und Manager - hast, die die gleichen Berechtigungen haben, kannst du eine dieser Rollen löschen.

So löschst du eine Rolle:


  1. Wähle in der Seitenleiste deines Projekts Projekteinstellungen > Zugriff aus.
  2. Klicke auf Rollen verwalten.
  3. Suche die Rolle, die du löschen möchtest aus, und klicke auf Löschen ().


Du kannst die Standardrollen Administrator, Mitglied oder Anzeigeberechtiger, die mit deinem Projekt geliefert werden, nicht löschen.


Wenn du eine Rolle in einem vom Team verwalteten Projekt löschst, kann sich das auf das Projekt auswirken:



Wenn du es dir später anders überlegst, musst du die oben genannten Daten für die Rolle neu erstellen.

Wenn du eine Rolle löschst, werden Personen mit dieser Rolle nicht aus dem Projekt entfernt. Hier erfährst du mehr über das Entfernen von Personen.





Zurück zum Hauptmenü   Nächstes Thema  







Confluence

Diese Seite wurde zuletzt am 01.11.2023 geändert.