Jira Cloud Dokumentation

Verwalte Epics in einem Kanban Projekt



Diese Seite gilt nur für Projekte, die vom Unternehmen verwaltet werden.

Erfahre mehr über den Unterschied zwischen Projekten, die vom Unternehmen verwaltet werden, und Projekten, die vom Team verwaltet werden.

Ein Epic fasst einen großen Teil der Arbeit - zum Beispiel leistungsbezogene Arbeit - in einer Veröffentlichung zusammen. Es ist im Grunde eine große User Story, die in mehrere kleinere Stories unterteilt werden kann. Ein Epic kann sich über mehr als ein Projekt erstrecken, wenn das Board, in dem das Epic erstellt wird, mehrere Projekte umfasst. 

Es kann Unterschiede geben, wie Epics in Kanban Boards angezeigt und konfiguriert werden - vor allem, wenn du den Kanban Backlog in einem Kanban Projekt verwendest. Wenn dein Team nicht mit dem Kanban Backlog arbeitet, siehe Epics verwalten. Wenn dein Team den Kanban Backlog verwendet, siehe Epics mit dem Kanban Backlog verwalten.


Bevor du anfängst

Die Funktionen zur Verwaltung von Epics erfordern unterschiedliche Berechtigungen. Du brauchst zum Beispiel die Berechtigung "Vorgänge bearbeiten", um einen Vorgang zu einem Epic hinzuzufügen. Mehr Informationen findest du im Überblick über die Berechtigungen.

Wie Vorgänge und Status in einem Kanban Backlog angezeigt werden, ist nicht immer eindeutig. Hier erfährst du mehr darüber, wie du deinen Kanban Backlog verwenden kannst, bevor du versuchst, die Epics zu verwalten.


Epics verwalten

  1. Schau dir dein Board an. Jedes Epic, das Vorgänge enthält, wird als Swimlane auf dem Kanban Board angezeigt. 
  2. Wenn du das Epic selbst ansehen möchtest, öffne einen beliebigen Vorgang im Epic in der Vorgangsdetailansicht oder in einem neuen Tab des Browsers und klicke dann auf die Raute im Epic-Linkfeld des Vorgangs.


Epics mit dem Kanban Backlog verwalten

Du kannst den Kanban Backlog nur verwenden, wenn er bereits von einem Jira Administrator oder einem Board Administrator aktiviert wurde.

Der Kanban Backlog muss für ein bestimmtes Board aktiviert sein, damit die Board-Benutzer ihn nutzen können. Weitere Informationen findest du unter Aktivieren des Kanban Backlogs.

Das Epics-Panel für den Kanban Backlog muss ebenfalls für ein bestimmtes Board aktiviert werden, damit die Board-Benutzer es nutzen können. Weitere Informationen findest du unter Aktivieren des Kanban Backlogs.

  1. Gehe zum Backlog deines Kanban Projekts.
  2. Klicke auf EPICS auf der linken Seite des Boards (vertikal ausgerichtet), um es zu öffnen.


Ein neues Epic hinzufügen

Klicke auf Epic erstellen (du musst mit dem Mauszeiger über das Feld "EPICS" fahren, um diesen Link anzuzeigen), gib die Details des Epics ein und erstelle es.

Aktualisiere die Details eines Epics

Für den Epic-Namen klickst du auf den Pfeil neben dem Namen und wählst dann Name bearbeiten aus.


Für andere Felder klickst du auf den Pfeil neben dem Namen des Epics und wählst dann Epic-Details anzeigen aus. Du kannst das Epic dann wie jeden anderen Vorgang bearbeiten.

Ändere die Farbe eines Epics auf dem Board

Klicke auf den Pfeil neben dem Namen des Epics und wähle dann die Farbe aus dem Menü aus.

Füge einen Vorgang zu einem Epic hinzu

Um einen bestehenden Vorgang hinzuzufügen, ziehe ihn per Drag & Drop auf das Epic im EPICS-Fenster.

Um einen neuen Vorgang hinzuzufügen, klicke auf Vorgang im Epic erstellen (wenn dies nicht angezeigt wird, musst du die Details des Epics im "EPICS"-Bereich erweitern. Vom Unternehmen verwaltete Projektvorgänge können nur zu vom Unternehmen verwalteten Projektepics hinzugefügt werden, und vom Team verwaltete Projektvorgänge können nur zu vom Team verwalteten Projektepics hinzugefügt werden.

Einen Vorgang aus einem Epic entfernen

Ziehe den Vorgang per Drag & Drop auf Vorgänge ohne Epic im Feld "EPICS".


Alternativ kannst du die Detailansicht des Vorgangs auf dem Board anzeigen, das Epic-Feld ausfindig machen und dann auf das "x" in der Rautenform des Epic-Namens klicken (diese Methode funktioniert auch im Kanban Board).

Vorgänge nach Epic filtern

Klicke auf das Epic im Feld "EPICS", um nur Vorgänge aus diesem Epic anzuzeigen. Klicke auf Alle Vorgänge, um den Filter zu entfernen. Alternativ kannst du auch auf Alle Filter löschen neben Backlog oder Zur Entwicklung ausgewählt klicken.

Schließe ein Epic ab

Klicke auf den Pfeil neben dem Namen des Epics und wähle dann Als Fertig markieren aus dem Menü aus.


Dadurch wird das Epic-Statusfeld des Epics auf "Fertig" gesetzt, aber der Workflow oder das Statusfeld des Epics bleiben davon unberührt, und keiner der Vorgänge des Epics wird beeinflusst.

Benötigst du Hilfe? Wenn du die Antwort auf deine Frage nicht in der Dokumentation findest, hat Atlassian noch andere Ressourcen, die dir helfen können. Weitere Informationen findest du unter Hilfe erhalten.





Zurück zum Hauptmenü   Nächstes Thema  







Confluence

Diese Seite wurde zuletzt am 11.05.2023 geändert.