Jira Cloud Dokumentation

Den Versionsbericht ansehen und verstehen



Diese Seite gilt nur für Projekte, die vom Unternehmen verwaltet werden.

Hier erfährst du mehr über den Unterschied zwischen Projekten, die vom Unternehmen verwaltet werden, und Projekten, die vom Team verwaltet werden.

Der Versionsbericht zeigt dir den Fortschritt deines Teams bei der Fertigstellung einer Version an. Der Versionsbericht zeigt dir auch das voraussichtliche Release-Datum, basierend auf dem durchschnittlichen Fortschritt (Velocity) deines Teams seit dem Start der Version, und den geschätzten Umfang der verbleibenden Arbeit an.


Bevor du anfängst

Diese Seite gilt nur für Scrum Boards.


Versionsbericht ansehen

  1. Klicke in der Navigation auf Projekte und wähle das entsprechende Projekt aus
  2. Klicke auf Berichte und dann auf Versionsbericht
  3. Wähle die entsprechende Version aus der Dropdown-Liste unter Versionsbericht


Den Versionsbericht verstehen

Bevor du den Versionsbericht verwendest, solltest du wissen, wie er funktioniert. Die folgenden Informationen helfen dir, die wichtigsten Funktionen des Versionsberichts zu verstehen:


  • Der Versionsbericht ist Board-spezifisch, d.h. er enthält nur Vorgänge, die dem Filter entsprechen, den du in deinem Board gespeichert hast.
  • Der Versionsbericht schließt Vorgänge mit einem "Sub-Task-Typ" aus.
  • Der Versionsbericht zeigt "freigegebene" Versionen an, aber keine "archivierten" Versionen. Weitere Informationen zum Versionsstatus findest du unter Versionen verwalten (Englische Jira Admin-Dokumentation).
  • Der Versionsbericht basiert auf der Spaltenzuordnung in deinem Board. Ein Vorgang gilt als "Zu erledigen", wenn er sich in einem Status befindet, der der Spalte ganz links in deinem Board zugewiesen wurde. Ebenso gilt ein Vorgang als "Fertig", wenn er sich in einem Status befindet, der der Spalte ganz rechts in deinem Board zugeordnet ist. Weitere Informationen findest du unter Spalten konfigurieren.
  • Die horizontale Achse beginnt mit dem Startdatum der Version oder, wenn kein Startdatum angegeben ist, mit dem Datum, an dem ein Vorgang zum ersten Mal zur Version hinzugefügt wurde. Das Diagramm zeigt den Stand deiner Version zu einem bestimmten Zeitpunkt an, und zwar in Bezug auf deine gesamten und abgeschlossenen Story Points (oder eine andere Schätzungsstatistik deiner Wahl), damit du sehen kannst, wie sich der Umfang verändert hat und wie du mit der Fertigstellung der geschätzten Arbeit vorankommst.
  • Das Diagramm zeigt dir die folgenden Vorhersagen an:
    • das voraussichtliche Releasedatum (blaue Linie) → das ist das Datum, an dem du auf der Grundlage deiner durchschnittlichen täglichen Velocity und der geschätzten verbleibenden Arbeit erwarten kannst, dass alle Vorgänge in deiner Version abgeschlossen sind.
    • das voraussichtliche Releasedatum (optimistisch) (schattierter Bereich links von der blauen Linie) → das ist das früheste Datum, zu dem du mit der Fertigstellung der Version rechnen kannst. (Das "optimistische" Datum wird berechnet, indem 10% zur durchschnittlichen täglichen Velocity addiert werden).
    • das voraussichtliche Releasedatum (pessimistisch) (schattierter Bereich rechts von der blauen Linie) → das ist das späteste Datum, zu dem du mit der Fertigstellung der Version rechnen kannst. (Das "pessimistische" Datum wird berechnet, indem du 10% von der durchschnittlichen täglichen Velocity abziehst.)
  • 10% der geschätzten Arbeit für die Version müssen abgeschlossen sein, bevor die Vorhersagen berechnet werden können.



Benötigst du Hilfe? Wenn du die Antwort auf deine Frage nicht in der Dokumentation findest, hat Atlassian noch andere Ressourcen, die dir helfen können. Weitere Informationen findest du unter Hilfe erhalten.





Zurück zum Hauptmenü   Nächstes Thema  







Confluence

Diese Seite wurde zuletzt am 21.06.2023 geändert.