Jira Cloud Dokumentation

Ändere, wie viele abgeschlossene Vorgänge in deiner Zeitleiste angezeigt werden



Diese Seite bezieht sich auf die Zeitleistenansicht in Jira Software und nicht auf Advanced Roadmaps, das projektübergreifende Planungstool, das nur als Teil von Jira Software Cloud Premium und Enterprise verfügbar ist. 

Wenn nicht anders angegeben, ist die Zeitleistenansicht in Jira Software für vom Unternehmen verwaltete und vom Team verwaltete Projekte identisch.

Gib deinem Projekt einen Kontext, indem du Vorgänge anzeigst, die bis zu einem Jahr alt sind, oder zeige keine abgeschlossenen Vorgänge an, um im Moment zu leben. Standardmäßig werden in deiner Zeitleiste Vorgänge angezeigt, die in den letzten 12 Monaten abgeschlossen wurden. 

So änderst du, wie viele abgeschlossene Vorgänge in deiner Zeitleiste angezeigt werden:



  1. Navigiere in deiner Zeitleiste zum Menü Ansichtseinstellungen in der oberen rechten Ecke der Zeitleiste. 
  2. Wähle unter der Überschrift Anzeigebereich des Vorgangs aus dem Dropdown-Menü den Zeitraum aus, den du in deiner Zeitleiste anzeigen möchtest. 
    1. Um keine vergangenen Vorgänge auf deiner Zeitleiste anzuzeigen, wähle Alle abgeschlossenen Epic-Vorgänge ausblenden aus.
  3. Deine Zeitleiste wird automatisch aktualisiert.



Wie Jira Software abgeschlossene Vorgänge in der Zeitleistenansicht definiert


Jira Software prüft zwei verschiedene Felder, um festzustellen, ob ein Vorgang fertig ist:



Die Zeitleiste bezieht sich auf die Status category change date, um abgeschlossene Vorgänge zu definieren. Dadurch wird sichergestellt, dass sich die Zeitleiste immer auf ein einheitliches Feld bezieht und über mehrere Workflows hinweg konsistent ist.





Zurück zum Hauptmenü   Nächstes Thema  







Confluence

Diese Seite wurde zuletzt am 10.07.2023 geändert.