Hi, schön, dass du hier bist!

Diese Seite soll dir einen kleinen Eindruck geben, in welchen Bereichen unsere Studis arbeiten, bzw. welche Rollen sie auch nach ihrem Studium bei uns eingenommen haben.

Wir schätzen die Arbeit mit unseren Student*innen sehr. Insgesamt arbeiten gerade über 60 von ihnen in unterschiedlichsten Rollen bei uns. Hierunter finden sich Entwickler*innen, Consultants, Office Manager*innen, Sysadmins, POs, Designer*innen, Scrum Master, Team Assistants oder auch ein Content Creator. Unsere Studis kommen von den Hochschulen und Unis der Umgebung, d.h. von der Hochschule Rhein-Main, von der Hochschule Mainz, aber auch von der Johannes Gutenberg Universität in Mainz oder der Hochschule in Bingen. Die meisten kommen jedoch von der Hochschule Rhein-Main aus Wiesbaden. Hierbei sind vor allem die Studiengänge Media Management, Medieninformatik, angewandte Informatik und Kommunikationsdesign üblich. Es gibt aber auch angehende Soziolog*innen, Linguist*innen oder Publizist*innen. Du siehst: eine bunte Mischung! Falls dein Studiengang hier nicht aufgeführt ist und du dir unsicher bist, dann schreib' uns doch gerne an recruiting@seibert-media.net. Oder du schaust direkt mal in unsere freien Stellen.

Wir freuen uns auf dich! (smile) 



DEINE MÖGLICHKEITEN



Werkstudent*in

Du kannst bei uns als Werkstudent*in starten, egal in welchem Semester du dich gerade befindest. Werkstudent*innen verdienen bei uns zunächst 14,00 Euro und nach der Einarbeitung und Probezeit in Abstimmung mit dem Team in der Regel 17,00 Euro.

Praktikant*in

Da innerhalb deines Studiums auch ein Praktikum ansteht, ist natürlich auch das möglich. Es gibt die Möglichkeit vor oder nach deinem Praktikum bei uns als Werkstudent*in zu arbeiten. Das ist sogar sehr wünschenswert, da die Einarbeitung auch einige Zeit in Anspruch nehmen wird.

Thesis

Auch deine Thesis kannst du bei uns schreiben. Wir haben schon viele Abschlussarbeiten betreut und unterstützen dich gerne dabei, ein passendes Thema zu finden. Und wenn alles passt, wird im Anschluss vielleicht ein festes Arbeitsverhältnis daraus. Das ist eigentlich unser Ziel, klappt aber nicht immer.

Hier findest du noch ein wenig mehr Informationen, zu deinen Einstiegsmöglichkeiten


STUDIS





Gianna



Hey, ich bin Gianna und arbeite seit 2022 bei Seibert. Eigentlich studiere ich, im Gegensatz zu vielen Anderen hier und zur Überraschung von Vielen, Erziehungswissenschaft im Master. Meine Schwerpunkte sind Erwachsenenbildung und Medienpädagogik. Um neben dem Studium auch Praxiserfahrung zu sammeln, bin ich im Team Academy gelandet. Dort kann ich genau dem Schnittpunkt meiner beiden Schwerpunkte nachgehen. Mit meinem Team zusammen erstelle ich Lernvideos für unsere Kunden. Somit habe ich nebenbei auch viele andere Dinge, wie Videoproduktion und -schnitt gelernt, die in meinem Studium vielleicht etwas zu kurz gekommen wären. Meine Aufgaben sind generell sehr vielseitig: Von organisatorischen Dingen bis hin zu den erwähnten Videoproduktionen ist ganz schön viel dabei. Mein Team Unterstützt mich bei allen Aufgaben und stellt auch sicher, dass das Studium immer die erste Priorität hat. Damit ist die Arbeit bei Seibert Media super vereinbar mit dem Studium. Egal ob Home Office, oder Arbeiten vor Ort im super coolen Büro mit vielen Benefits und vor allem dem leckeren Essen.

Christopher



Hallo! Ich bin Christopher, 22 Jahre alt und studiere Angewandte Informatik an der Hochschule RheinMain. Nach meinem früheren Studium der Wirtschaftsinformatik an der Universität Trier zog es mich im April 2023 nach Wiesbaden – sowohl für mein weiterführendes Studium als auch für neue berufliche Perspektiven. In dieser Phase meines Lebens wurde ich auf Seibert aufmerksam, ein Unternehmen, das für seine Innovationskraft und progressive Arbeitskultur bekannt ist.

Meine Begegnung mit Seibert begann einige Monate vor meiner offiziellen Einstellung, als ich am Open Office teilnahm. Diese Erfahrung hinterließ einen bleibenden Eindruck und motivierte mich, Teil dieses dynamischen Teams werden zu wollen. Kurz darauf reichte ich meine Bewerbung ein und startete im Juli 2023 als Technical Consultant im Team Google Cloud.

Von Beginn an durfte ich Verantwortung übernehmen und hatte die Freiheit, meinen Einarbeitungsprozess aktiv mitzugestalten. Dies ermöglichte es mir, schnell in meiner Rolle zu wachsen und mich effektiv in das Team einzufügen. Die Unterstützung meiner Kolleg*innen war dabei unerlässlich; sie nahmen sich Zeit für mich und halfen mir, meine akademischen Kenntnisse direkt in die Praxis zu übertragen. Diese enge Verzahnung von Theorie und Praxis bereicherte nicht nur meine berufliche Entwicklung, sondern auch mein Studium.

Die aktive Teilnahme an Projekten und die Möglichkeit, an bedeutenden Events wie der Digital X 2023 in Köln teilzunehmen, erweiterten meine Perspektive auf die Branche und stärkten mein berufliches Netzwerk. Als Technical Google Cloud Consultant bin ich mit einer Bandbreite von Aufgaben betraut, die von der Kundeninteraktion bis zur technischen Problembehebung reichen – Herausforderungen, die mir täglich neue Lerngelegenheiten bieten.

Meine Zeit bei Seibert bedeutet für mich, Teil eines Umfelds zu sein, das Innovation fördert und individuelle Beiträge schätzt. Die Flexibilität, Studium und Beruf zu vereinen, ist für mich von unschätzbarem Wert.


Chiara



Hi! Ich bin Chiara und habe ganz frisch mein Praktikum bei Seibert Media gestartet, um mein Pflichtpraktikum im Studiengang Media Management für mich zu nutzen und mich weiterzuentwickeln. Mir war es wichtig einen Praktikumsplatz zu haben, bei dem meine Stimme gehört wird und ich auch als Praktikantin Verantwortung übernehmen kann - denn man wächst ja bekanntlich mit seinen Aufgaben. Daneben war es mir auch wichtig, dass ich mich im Büro wohl fühle. Mit jedem Tag hier werde ich mehr darin gestärkt. Es beginnt mit dem offenen Bürokonzept bis zu tollen Kolleg*innen, die nicht nur tollen Kuchen backen, sondern sich auch jederzeit Zeit für Fragen nehmen und ihre Hilfe anbieten. Ich fühle mich von Tag zu Tag wohler hier!  Ich unterstütze hier den Strategiekreis und übernehme dort organisatorische Aufgaben wie die Dokumentation von Meetings und Vorbereiten von Terminen und Events, die wir in unserem Strategieprozess durchlaufen. Durch die vielen verschiedenen laufenden Prozesse, habe ich Einblicke in die unterschiedlichsten Geschäftsbereiche. Fragt mich in einem halben Jahr nochmal, aber in meinen ersten Wochen wurden meine Erwartungen, die ich an mein Praktikum hatte, mehr als übertroffen!




Christina



Hey! Ich bin Christina und unterstütze seit Anfang 2024 die Seibert Solutions GmbH als Werkstudentin im Bereich People & Culture. Eine sehr spannende Schnittstelle, da ich hier Einblicke in die Organisations- und Personalentwicklung sowie in die Rolle der Agile Team Coaches erhalten kann. Ich studiere Betriebswirtschaftslehre und habe mich relativ schnell auf den Bereich Personal spezialisiert. Meine Aufgaben in meinem Team sind genauso vielfältig, wie es sich bereits im Namen erahnen lässt. Viele meiner Aufgaben befassen sich aktuell mit dem Thema Unternehmenstransformierung, wodurch ich viele verschiedene Einblicke in die Unternehmenskultur erhalte. Zudem darf ich bei Workshops sowie Terminvor- und nachbereitungen unterstützen. 
Hier herrscht eine wirklich schöne Arbeitsatmosphäre, sodass ich trotz längerer Anfahrt gerne ins Büro komme. Doch natürlich ist das Angebot des mobilen Arbeitens hierbei ein großes Privileg, sodass ich auch entspannt von zu Hause arbeiten kann. Besonders in den ersten Tagen ist mir die große Wertschätzung aufgefallen und ich habe mich direkt willkommen und integriert gefühlt. Ab Tag eins steht Vertrauen und Selbstverantwortung an erster Stelle, was für mich an den Punkt der Wertschätzung anknüpft. Auch das Thema Hilfsbereitschaft wird hier groß geschrieben und jede Frage wird gerne beantwortet. Darüber hinaus bin ich dankbar für die flexiblen Arbeitszeiten. Hier lassen sich Uni, Arbeit und Freizeit super miteinander verbinden. 
Ich habe bereits in den ersten Monaten viel gelernt und merke eine stetige Entwicklung, was sehr motivierend ist. All diese Punkte machen Seibert zu einem tollen Arbeitgeber und ich bin froh, Teil des Teams sein zu dürfen.

Leonie



Hello! Ich bin Leonie und seit 2022 bei Seibert.

Durch mein Studium an der Hochschule RheinMain und dem vorgesehenen Praxissemester bin ich als Praktikantin im Bereich Sales Development zu Seibert Media ins Lizenzteam gekommen.
Schon das Praktikum hat mir so gut gefallen, dass mir direkt klar war, dass ich für die restliche Zeit des Studiums als Studi beschäftigt bleiben möchte.

Im Sales Development Team des Atlassian Bereichs haben wir vielfältige Aufgaben. Als Sales Development Representative bin ich der Erst-Kontakt zu unseren Kunden. Ich begleite Kunden vor allem in der PreSales Phase und identifiziere den Nutzen vom Kunden. Da die Sales Development-Rolle eine Schnittstelle zwischen Marketing und dem Atlassian Sales-Bereich darstellt, ist der Austausch mit Kolleg*innen sehr wichtig. 
Dank der offenen Kultur bei Seibert Media fiel mir der Einstieg sehr leicht und ich konnte schnell alle meine Fragen klären und Anschluss finden.
Ich fühle mich wertgeschätzt und als Studentin gut betreut. Die Flexibilität ermöglicht es mir, mein Studium und meine Rolle optimal zu vereinen.

Auch nach dem Studium möchte ich gerne bei Seibert tätig sein und meine Erfahrungen einbringen!

Steffi



Hey, ich bin Steffi und studiere Management an der Uni in Mainz. Im Mai 2021 habe ich im Innovation-Team bei Seibert angefangen. Wir unterstützen Teams methodisch und prozessual in der Frühphase von Innovationsvorhaben und sind Enabler für Innovationskultur.

Die Werkstudi-Stelle bei Seibert bietet mir die Möglichkeit bereits im Studium Praxiserfahrung zu sammeln. Die Besonderheit ist, dass man sich nie vorkommt wie ein Studi. Man bekommt von Anfang an Aufgaben mit viel Verantwortung, bei denen man natürlich von den erfahreneren Kolleg*innen an die Hand genommen wird. Bei den vielfältigen Aufgaben kann man herausfinden, was einem besonders viel Spaß bereitet und kann sich darauf fokussieren. Es ist einem auch selbst überlassen wann und von wo man arbeitet - der Workation in Spanien, Italien oder Bali steht also nichts im Wege.

Ich freue bei einem Unternehmen wie Seibert zu arbeiten, da man Dinge ausprobieren und über sich heraus wachsen kann. Natürlich freue ich mich auch immer über die tollen Kolleg*innen und den besten Kaffee der Stadt.






STUDIUM + FESTANSTELLUNG? KEIN PROBLEM!



Lara



Hey, ich bin Lara und seit April 2019 bei Seibert Media am Start. Angefangen als Werkstudentin während meines Bachelor-Studiums Media Management, bin ich heute als Consultant und Projektmanagerin im Team Google Collaboration (Teilzeit) festangestellt. Ich studiere aber immer noch bzw. wieder, inzwischen im Master IT Management, berufsintegrierend an der Hochschule in Mainz. 

Seibert Media und mein Team haben mich in meiner bisherigen Laufbahn bei allen Wünschen und Möglichkeiten zur Weiterentwicklung unterstützt, sei es in Bezug auf mein Studium, fachliche Fähigkeiten für meine Rolle oder persönliche Weiterentwicklung. Was und wie ich das mache, wurde mir aber nie vorgeschrieben, sondern ich konnte selbst entscheiden. Generell wurde mir von Anfang an viel Vertrauen und Wertschätzung entgegengebracht, sodass ich auch als Studi schon verantwortungsvolle Aufgaben und Kundenprojekte übernehmen durfte. Das Arbeiten bei Seibert Media macht mir einfach Spaß, weil ich hier jeden Tag mit tollen Menschen zusammen bin und wir uns gemeinsam mit aktuellen, spannenden Themen beschäftigen. Diese können übrigens über die “normalen” Aufgaben im Team hinausgehen, da wir 20% unserer Arbeitszeit für andere Themen verwenden dürfen. So engagiere ich mich zum Beispiel im Koordinationskreis Nachhaltigkeit und moderiere einmal im Jahr unsere Women in Tech Night. 

Seibert Media hat mir bis jetzt den perfekten Start ins Berufsleben ermöglicht, weshalb ich alle Studis nur ermutigen kann, sich bei uns zu bewerben. Es lohnt sich! 

Janik



Hallo! Mein Name ist Janik und ich bin seit November 2021 stolzes Mitglied der Seibert Media Familie. Meine Reise hier begann in der Position eines Content-Marketing-Managers und hat mich letztendlich ins Sales mit Marketinganteil geführt.

Nach meiner erfolgreichen Ausbildung zum Industriekaufmann startete ich direkt in Vollzeit, hatte jedoch den Wunsch, noch ein Studium anzuschließen. Also entschied ich, das Beste aus beiden Welten zu kombinieren.

So begann mein berufsbegleitendes Studium im Medien- und Kommunikationsmanagement an der Hochschule Fresenius. Trotz der Herausforderung, das Studium neben der Arbeit zu absolvieren - inklusive langer Nachmittage und Wochenendveranstaltungen - war ich überzeugt, diesen Weg gehen zu wollen.

Diese Entscheidung wäre ohne die Unterstützung von Seibert Media nicht möglich gewesen. Dank flexibler Arbeitszeiten, immenser Unterstützung, sogar während meiner Bachelorarbeit, und dem Verständnis meiner Kolleg*innen konnte ich meine Ambitionen verwirklichen. All dies geschah auf Seibert Media-Art: eigenverantwortlich, ohne strikte Vorgaben, immer mit Unterstützung. Es ist diese Kultur der Eigenverantwortlichkeit und gegenseitigen Unterstützung, die meine Erfahrung hier so besonders macht.

Ich freue mich wirklich auf alles, was noch kommt bei Seibert Media. Hier kann ich mich weiterentwickeln, Neues lernen und dabei auch noch was bewegen. Es ist einfach toll, Teil dieses Teams zu sein und ich bin gespannt, was die Zukunft bringt.


UND DIE EHEMALIGEN?


...die auch immer noch bei uns sind:


Alisa



Hallo ich bin Alisa und ich habe während meines Studiums an der Hochschule RheinMain als Werkstudentin bei Seibert Media gearbeitet. Das Besondere daran, ich war zu Beginn meines Studiums schon ein alter Hase bei Seibert Media.

Nach einer abgeschlossenen Ausbildung im Kaufmännischen Bereich, einem Auslandsaufenthalt bei unserem Partner Atlassian in Sydney und ein paar Jahren Berufserfahrung im Consulting-Bereich entschloss ich mich dazu Media Management in Wiesbaden zu studieren. Das was ich bis dahin bereits praktisch wusste, sollte in der Theorie ausgebaut werden. Das Studium ergänzte mein Wissen aus dem Unternehmen perfekt und ich konnte mich mit wachsender Verantwortung auch persönlich immer weiter entwickeln.

Nach dem Abschluss meines Studiums im Sommer 2019 stieg ich dann wieder Vollzeit als Produktmarketing Managerin bei Seibert Media ein. Nachdem sich über die Jahre im Produktbereich bei Seibert Media viel veränderte, Produkte hinzukamen und andere wegfielen, habe ich mich 2022 umorientiert. Mittlerweile arbeite ich als Partnermanagerin, verantwortlich für den Aufbau, das Wachstum und das Management strategischer Partnerschaften rund um all unsere Produkte.

Wollt ihr noch mehr wissen? Hier könnt ihr nachlesen, wie die Reise bei Seibert Media bisher für mich ausgesehen hat.


Franzi



Hi, ich bin Franzi und arbeite seit 2016 bei Seibert Media. Studiert habe ich Publizistik und Wirtschaftswissenschaften an der JGU in Mainz und seit meinem 2. Semester habe ich als Studentin im Consulting und Projektmanagement bei Seibert Media gearbeitet.

Mir wurde von Anfang an sehr viel Vertrauen entgegengebracht, wodurch man schnell eine hohe Verantwortung hat. Dennoch war ich nie alleine, und hatte immer mein Team, welches ich alles fragen konnte. Daraus resultierte, dass ich schnell alleine zu Kundenterminen fahren und auch eigene Kunde betreuen durfte. Das mag jetzt vielleicht auch nach sehr viel Zeitaufwand klingen, ich konnte meine Arbeitszeiten aber jedes Semester aufs neue flexibel einteilen und mit meinem Team absprechen wann ich verfügbar bin. So lange man sich gut organisiert und alles gut kommuniziert kann man das super mit dem Studium vereinbaren.

Inzwischen bin ich festangestellt und meine Aufgaben haben sich erweitert. Ich habe mehr Verantwortung und meistere komplexere Tasks, beschäftige mich aber auch immer noch mit Themen, die ich schon als Studierende behandelt habe. Ich würde jedem empfehlen bei //S/M neben dem Studium anzufangen, weil man hier die Möglichkeit hat enorm viel Arbeitserfahrung zu sammeln und man die Arbeit flexibel mit dem Studium kombinieren kann. Außerdem haben wir die coolsten Büro's in Wiesbaden.

Josh



Ich heiße Josh und habe an der Hochschule Rhein Main Medieninformatik studiert. Seit 2020 arbeite ich als Softwareentwickler und UX Designer bei Seibert Media in einem Produktentwicklungsteam. Meine Rolle ermöglicht es mir, als Bindeglied zwischen Entwicklung und Design zu agieren und meinem Team dadurch einen erheblichen Mehrwert zu bieten. Durch mein Studium in der Medieninformatik wurde ich gut darauf vorbereitet, in beiden Welten zu produktiv zu arbeiten und an den richtigen Stellen zwischen Entwicklung und Design zu kommunizieren. Durch die feste Zusammenarbeit im Team hört man nie auf neue Dinge hinzuzulernen. Bei Seibert Media bekommst du die Möglichkeit, deine Interessen auszuprobieren, deine Stärken kennenzulernen und in den Bereichen zu arbeiten, die dir am meisten liegen und Spaß machen. Hier kannst du als Student schnell Verantwortung übernehmen und dich einbringen. Außerdem arbeitest du mit coolen Leuten zusammen, mit denen man auch nach der Arbeitszeit noch gerne Zeit verbringt.

Henock



Ich bin Henock und bin ein Teil des Teams Hyperfly. Als Hyperfliege gehören wir zum Linchpin-Universum und betreuen die Linchpin Apps, wie z.B. Linchpin Theme, Linchpin Enterprise News und auch Linchpin User Profiles. Angefangen als Studi-Praktikant wurde mir, ab dem ersten Tag schon, vieles anvertraut und ich durfte auch direkt mit am Alltagsgeschäft anpacken. Nicht nur mein Praktikum habe ich bei Seibert Media absolviert. Auch meine anschließende Bachelor-Thesis habe ich hier geschrieben, wodurch mir ermöglicht wurde, mich voll und ganz auf mein von Seibert Media unterstütztes Thema zu konzentrieren. Das Thema konnte ich mir auch selbst auswählen und war nicht gezwungen ein bestimmtes, aus einem Themenkatalog zu wählen. Sowohl vor als auch während der Thesisarbeit wurde mir sämtliche Unterstützung, sowohl von meinem als auch anderen Teams, geboten und ich wurde bei jedem Schritt sehr gut betreut. Und wie sieht's jetzt aus, nach Praktikum, Werkstudisein, Thesis? Ich arbeite mittlerweile in einer Festanstellung als Software Dev und gelte mittlerweile als „alter Hase“. Generell macht die Arbeit bei Seibert Media Spaß und bringt viel Freude, da hier sehr flache Hierarchien herrschen, die Leute sehr offen und locker drauf sind, es sehr abwechslungsreich sein kann und man von Anfang an mit integriert wird. Man selbst bekommt immer wieder die Chance, Neues auszuprobieren, mal über den Tellerrand zu blicken und auch mal zu failen... und wieder daraus zu lernen.


...und die, die nur noch zum Feiern kommen:


Erik


Heute ist mein letzter offizieller Tag bei Seibert Media.

Nach zwei Jahren bei Seibert Media ist es an der Zeit für mich ins kalte Grachtenwasser zu springen und in Holland Fuß zu fassen.

Ich konnte während meiner Zeit hier so viel Erfahrung sammeln (vor allem im Linchpin Universe und natürlich bei den Brogrammers `ღ´) und ich könnte mir keinen besseren Start ins Berufsleben vorstellen. Direkt nach dem Praktikum als PO weiterzumachen, und dann als Werkstudent remote arbeiten zu können zeigt, wie geil Seibert Media einfach drauf ist. Es ist, finde ich, einzigartig, dass einem als Student hier so krasse Möglichkeiten geboten werden.

Dafür und natürlich für spaßige und lehrreiche 2 Jahre möchte ich ich nochmal bei euch bedanken!

Michael


Hi, mein Name ist Michael Bykovski und ich habe 6 Jahre lang bei Seibert Media gearbeitet.

Bei Seibert Media habe ich nicht nur richtig coole Arbeitskolleg*innen dazugefunden, sondern auch Freunde fürs Leben. Das ist nicht so dahergesagt, es stimmt wirklich. Seibert Media stellte mich damals ohne viel Berufserfahrung und ohne Studienabschluss ein, weil das Potential anscheinend da war. Dies gab mir die Chance mich als Softwareentwickler extremst zu entfalten und legte meiner Zukunft einen Grundstein. Einen Grundstein der bis heute noch andauert, da ich nun im Master bin und danach meinen Doktor anstrebe.

Für diese einmalige Chance danke ich Seibert Media sehr und vor allem für diese unvergesslichen 6 Jahre. Danke!

Hier findest du eine Übersicht weiterer Studis und Absolvent*innen

Diese Seite wurde zuletzt am 10.04.2024 geändert.