Wie alle Atlassian Enterprise-Software-Produkte, ist auch Confluence auf agile Art und Weise entwickelt und konzipiert worden. Schnelle Releasezyklen sind ein Indikator für gute agile Entwicklung - und Atlassians Realeaszyklen werden immer kürzer. Während diese Entwicklung für das Produkt und seine User eine gute Nachricht ist, wird es für die technischen Autoren immer schwieriger die Geschwindigkeit für die Dokumentation der Releases einzuhalten. "We were releasing software regularly, but wanted to step it up and release as often as multiple times per day with ease", erklärt Andrew Prentice, development manager bei Atlassian. "We needed a solution that enabled us to update the documentation just as quickly. We found it in Confluence."

Confluence

Dieser Inhalt wurde zuletzt am 12.07.2017 aktualisiert.

Der Inhalt auf dieser Seite ist schon seit einer Weile nicht mehr aktualisiert worden. Das muss kein Nachteil sein. Oft überdauern unsere Seiten Jahre, ohne wirklich unnütz zu werden. Einfach auf diesen Link klicken, wenn wir die Seite mal wieder aktualisieren sollten. Alte Inhalte können falsch, irreführend oder überholt sein. Bitte nutzen Sie das Formular oder den Live-Chat auf dieser Seite oder kontaktieren Sie uns via E-Mail unter content@seibert-media.net, wenn Sie Zweifel, Fragen, Anregungen oder Änderungswünsche haben.