Jira Cloud Dokumentation

Vom Team verwaltete Workflow Board-Regeln




Diese Seite ist für Projekte, die vom Team verwaltet werden.

Wenn in der Seitenleiste deines Projekts unten links steht, dass du dich in einem vom Unternehmen verwalteten Projekt befindest, solltest du dir stattdessen diese Artikel über vom Unternehmen verwaltete Projekte ansehen.

Hier erfährst du mehr über den Unterschied zwischen Projekten, die vom Unternehmen verwaltet werden, und Projekten, die vom Team verwaltet werden.

Auf dieser Seite werden die Workflow Board-Regeln beschrieben, die du zu deinen vom Team verwalteten Projekten hinzufügen kannst, und du erfährst anhand eines Beispiels, warum du eine davon verwenden solltest. Hier erfährst du, wie du deinem Board für vom Team verwaltete Projekte eine Workflow Regel hinzufügst.



Eine neue Regel hinzufügen

Diese Regel stellt sicher, dass sich die richtigen Personen zur richtigen Zeit um die richtigen Vorgänge kümmern. Sie nimmt dir die manuelle Arbeit ab, ein Teammitglied zuzuweisen, nachdem eine Phase des Workflows abgeschlossen ist.




Jira kann die Zugewiesene Person eines Vorgangs automatisch ändern, wenn du einen Vorgang zwischen Spalten verschiebst oder seinen Status änderst:


  1. Verwende das Dropdown-Menü Für Übergang, um Jira die Spalte oder den Status mitzuteilen, der das Feld Zugewiesene Person des Vorgangs aktualisiert.
  2. Benenne die Person, der du den Vorgang zuweisen möchtest, in der Dropdown-Liste Zuweisen an.


Du kannst Vorgänge zuweisen an:


  • Den Autor, in der Regel die Person, die es erstellt hat
  • dem aktuellen Benutzer oder der Person, die den Status des Vorgangs aktualisiert
  • Niemandem, wodurch der Vorgang nicht zugewiesen wird
  • Eine bestimmte Person in deinem Projekt


Beispiel


Multidisziplinäre Teams geben ihre Aufgaben normalerweise in verschiedenen Phasen ihres Prozesses ab. Ein kleines Feature-Team könnte zum Beispiel diese Spalten auf seinem Board haben:


Zu erledigen Im Entwurf In EntwicklungIn der ReviewFertig




Du kannst Regeln erstellen, um Vorgänge den einzelnen Disziplinen des Boards zuzuordnen:


  • Vorgänge, die in den Bereich Im Entwurf fallen, ordnest du dem Designer des Teams zu. Sie liefern dann Details zur Umsetzung, Spezifikationen und Anforderungen.
  • Vorgänge, die In Entwicklung gehen, weist du dem Feature Lead des Teams zu. Er schreibt dann den Code oder delegiert ihn an andere Entwickler im Team.
  • Vorgänge, die In der Review sind, weist du dem Qualitätssicherungsbeauftragten des Teams zu. Sie stellen dann Testnotizen zur Verfügung oder erstellen automatisierte Qualitätstests.
  • Bei Vorgängen, die auf Fertig gesetzt werden, hebst du die Zuweisung auf.


Eine Regel löschen

Diese Regel trägt dazu bei, dass Vorgänge zur richtigen Zeit mit den richtigen Informationen erfasst werden. Du kannst Dateneingabefehler reduzieren und die Konsistenz erhöhen.

Jira kann bestimmte Felder automatisch für dich aktualisieren, wenn du Vorgänge zwischen Spalten verschiebst oder ihren Status änderst:


  1. Verwende das Dropdown-Menü Für Übergang, um Jira die Spalte oder den Status mitzuteilen, mit dem ein bestimmtes Feld aktualisiert wird. 
  2. Wähle das Feld aus, das du automatisch aktualisieren möchtest.


Du kannst alle Text-, Zahlen-, Stichwort-, Datums- oder Zeitfelder aktualisieren, die du deinem Projekt hinzugefügt hast, einschließlich benutzerdefinierter Felder. Hier erfährst du mehr über benutzerdefinierte Felder. (Englisch)


Ein paar Feinheiten:


  • Wenn du ein Textfeld mithilfe einer Regel aktualisierst, fügt Jira den gewünschten Text zum vorhandenen Text im Feld hinzu. Es wird kein vorhandener Text im Feld ersetzt.
  • Wenn du ein Zeit- oder Datumsfeld aktualisierst, ersetzt Jira alles in dem Feld durch das Datum und/oder den Zeitstempel, an dem die Karte auf dem Board verschoben wurde. Du kannst keine statische Zeit oder ein statisches Datum angeben.


Beispiel


Multidisziplinäre Teams geben ihre Aufgaben normalerweise in verschiedenen Phasen ihres Prozesses ab. Ein kleines Feature-Team könnte zum Beispiel diese Spalten auf seinem Board haben:

Zu erledigen Im Entwurf In EntwicklungIn der ReviewFertig


Für die Rückverfolgbarkeit und die Berichterstattung können Teams ihren Vorgangstypen benutzerdefinierte Datumsfelder hinzufügen, um die Übergabedaten zu verfolgen:


  • Von der Entwicklung übernommen
  • Übergabe an die Entwicklung
  • Übergabe an den QA Champion


Sie können einfache Regeln erstellen, die diese Übergabedatumsfelder auf das aktuelle Datum aktualisieren, wenn jemand den Vorgang in eine bestimmte Spalte oder einen bestimmten Status verschiebt:


  • Bei Vorgängen, die in die Rubrik Im Entwurf verschoben werden, wird das Feld Vom Entwurf übernommen mit dem aktuellen Datum/Uhrzeit aktualisiert.
  • Für Vorgänge, die nach In Entwicklung verschoben werden, aktualisiere das Feld Übergeben an Entwicklung auf das aktuelle Datum/die aktuelle Uhrzeit.
  • Für Vorgänge, die nach In der Review verschoben werden, aktualisiere das Feld Übergeben an QA Champion auf das aktuelle Datum/die aktuelle Uhrzeit.





Zurück zum Hauptmenü   Nächstes Thema  







Confluence

Diese Seite wurde zuletzt am 06.11.2023 geändert.