Jira Cloud Dokumentation

Einen Vorgang einstufen



Ordne deine Vorgänge, um die Aufgaben deines Teams effektiver zu organisieren. Indem du Vorgänge in eine bestimmte Reihenfolge bringst, ordnest du sie nach ihrer relativen Wichtigkeit oder Dringlichkeit. Du hast zum Beispiel zwei Vorgänge mit der Priorität "Hoch". In Jira Software kannst du auswählen, welcher der beiden Vorgänge eine höhere Priorität hat als der jeweils andere.

Wenn du einen Vorgang bewertest, änderst du auch seine relative Priorität in seiner aktuellen Spalte und Swimlane.


Um einen Vorgang einzustufen: 


  1. Klicke in der Navigation auf Projekte und wähle das entsprechende Projekt aus.
  2. Navigiere zum Scrum Backlog, den Aktiven Sprints, dem Kanban Backlog (falls aktiviert) oder dem Kanban Board des Projekts
  3. Ordne einen Vorgang ein, indem du ihn per Drag & Drop an eine höhere oder niedrigere Position im Scrum oder Kanban Backlog oder in einer Spalte der Aktiven Sprints oder des Kanban Boards verschiebst


Einstufung eines Vorgangs im Backlog



Einstufung eines Vorgangs bei Aktiven Sprints



Wichtige Dinge, die zu beachten sind


  • Du kannst Vorgänge nur dann einstufen, wenn die Einstufung aktiviert wurde (siehe Einstufung aktivieren) und wenn du die Berechtigungen "Vorgang planen" und "Vorgang bearbeiten" für den Vorgang besitzt, den du verschieben möchtest.
  • Wenn du einen Vorgang aus dem Scrum Backlog in einen Sprint verschiebst und es ist der erste Vorgang, der dem Sprint hinzugefügt wird, behält der Vorgang seinen Rang bei. Wenn dem Sprint bereits andere Vorgänge hinzugefügt wurden, wird der Rang des Vorgangs relativ zum Rang der anderen Vorgänge im Sprint bestimmt.

    Mit anderen Worten: Vorgänge werden nur dann neu eingestuft (wenn sie verschoben wurden), wenn es im selben Sprint (oder Backlog), in den sie verschoben wurden, andere Vorgänge gibt, mit denen sie verglichen werden können. Die Idee ist, dass der Rang innerhalb eines Sprints (oder Backlogs) selbst verwaltet wird, nicht über Sprints hinaus.

  • Wenn du einen Vorgang aus dem Backlog in einen Aktiven Sprint oder in "in Arbeit" verschiebst und dein Board eine andere Rangeinstellung als ORDER BY Rank ASC verwendet, wird der Vorgang automatisch anhand der Filterabfrage deines Boards gereiht. (Weitere Informationen findest du unter Rangliste aktivieren).
  • Du kannst die Tastenkombinationen "s" + "b" verwenden, um einen Vorgang an das Ende der aktuellen Spalte zu verschieben, oder "s" + "t", um ihn an den Anfang zu verschieben.

  • Du kannst mehrere Vorgänge an das obere oder untere Ende des Backlogs senden. Wähle die Vorgänge aus, während du die Umschalt- oder Strg-Taste gedrückt hältst, und klicke dann mit der rechten Maustaste auf > Backlog oben oder Endes des Backlogs.
  • Wenn du einen Vorgang mit Sub-Tasks einordnest, werden alle Sub-Tasks automatisch mit dem Vorgang verschoben.
  • Sub-Task Vorgänge können nur im Zusammenhang mit ihren "Geschwister"-Vorgängen eingestuft werden.







Zurück zum Hauptmenü   Nächstes Thema  







Confluence

Diese Seite wurde zuletzt am 21.08.2023 geändert.