Jira Cloud Dokumentation

Anpassen von Benachrichtigungen in vom Team verwalteten Projekten



Bist du auf der passenden Hilfeseite?

Die folgenden Informationen gelten nur für Projekte, die vom Team verwaltet werden.

Um herauszufinden, für welche Art von Projekt du Hilfe brauchst, sieh unten in der linken Seitenleiste deines Projekts nach:


Projektadministratoren können E-Mail Benachrichtigungen für vom Team verwaltete Projekte individuell konfigurieren und anpassen. Projektadministratoren können das Volumen der von Jira Software versendeten E-Mails optimieren, indem sie den Nutzern nur die relevanten und nützlichen E-Mails senden. Wenn zum Beispiel ein Teammitglied eine Aufgabe einem anderen neu zuweist, kann Jira Software eine Benachrichtigung an den neuen Zugewiesenen senden. Oder wenn jemand einen Vorgang löscht, kann dein Projekt deinen Scrum Master benachrichtigen, dass die Arbeit aus seinem Board entfernt wurde.

Du musst die Administratorrolle in deinem Projekt haben, um die auf dieser Seite beschriebenen Vorgänge durchzuführen. Hier erfährst du mehr über Rollen in vom Team verwalteten Projekten.

Du kannst deine Benutzer über Änderungen an Vorgängen in der Jira Software benachrichtigen. Du kannst deine Beobachter zum Beispiel benachrichtigen, wenn jemand einen Vorgang kommentiert.

Du kannst deine Benutzer auf dem Laufenden halten, wenn jemand:


  • einen Vorgang erstellt
  • einen Vorgang zuweist
  • einen Vorgang aktualisiert
  • einen Vorgang kommentiert
  • einen Vorgang verschiebt
  • einen Kommentar zu einem Vorgang bearbeitet
  • einen Vorgang löscht
  • einen Vorgang protokolliert
  • das Arbeitsprotokoll zu einem Vorgang aktualisiert
  • einen Kommentar zu einem Vorgang löscht
  • einen Vorgang im Arbeitsprotokoll löscht


Du kannst wählen, ob du Benachrichtigungen senden möchtest an:


  • alle Beobachter
  • die aktuell zugewiesene Person
  • den aktuellen Benutzer
  • den/die Autor*in
  • den Projektleiter
  • die Projektrolle


Außerdem kannst du deine E-Mail Adresse konfigurieren, von der aus die Nutzer*innen Benachrichtigungen erhalten können. Hier erfährst du mehr über die Bearbeitung einer E-Mail Adresse. (Englisch)


Wenn du eine Rolle löschst, funktionieren die mit ihr verbundenen Benachrichtigungen nicht mehr. Diese Benachrichtigungen können jedoch auch dann noch referenziert werden, wenn eine Rolle gelöscht wird, sodass du sie manuell entfernen musst.


Hinzufügen einer Benachrichtigung in vom Team verwalteten Projekten

Du kannst Teammitglieder über bestimmte Aktivitäten benachrichtigen, wenn sie an Vorgängen in deinem Projekt arbeiten. Du kannst zum Beispiel einen Scrum Master informieren, wenn jemand einen Vorgang verschiebt. Oder du kannst einen Manager benachrichtigen, wenn jemand sein Arbeitsprotokoll aktualisiert hat.

Um eine Benachrichtigung zu erstellen, ist folgendes nötig:


  1. Wähle in der Seitenleiste deines Projekts Projekteinstellungen > Benachrichtigungen aus.
  2. Klicke auf Benachrichtigung hinzufügen.
  3. Wähle das Ereignis aus, das die gewünschte Benachrichtigung auslöst.
  4. Wähle die Benutzer und Rollen aus, die diese Benachrichtigung erhalten sollen.
  5. Klicke auf Hinzufügen. Jira Software benachrichtigt deine gewünschten Empfänger über die wichtigsten Vorgänge in deinem Projekt.


Benachrichtigungen in vom Team verwalteten Projekten bearbeiten

Vom Team verwaltete Projekte senden standardmäßig Benachrichtigungen über Vorgänge an die Beobachter des Vorgangs, die zugewiesenen Personen und die Autoren. Du kannst diese Einstellungen jedoch ändern, um die Anzahl der von Jira gesendeten E-Mails zu reduzieren oder um weitere Personen in deinem Projekt über wichtige Vorgänge zu informieren. Du könntest zum Beispiel deinen Scrum Master benachrichtigen, wenn jemand eine Aufgabe übernommen hat, oder deinen Projektmanager, wenn eine neue Aufgabe erstellt wurde.

So bearbeitest du die Benachrichtigungen, die dein vom Team verwaltetes Projekt sendet:


  1. Wähle in der Seitenleiste deines Projekts Projekteinstellungen > Benachrichtigungen aus.
  2. Klicke in der Spalte Aktionen auf Mehr () > Ändern.
  3. Wähle die Benutzer oder Rollen aus.
  4. Klicke auf Speichern.



Benachrichtigungen in vom Team verwalteten Projekten deaktivieren

Du kannst Benachrichtigungen für bestimmte Ereignisse löschen, wenn du deine Nutzer*innen nicht mit Spam überschütten willst.

So löschst du Benachrichtigungen für ein Ereignis:


  1. Wähle in der Seitenleiste deines Projekts Projekteinstellungen > Benachrichtigungen aus.
  2. Klicke in der Spalte Aktionen auf Mehr ()> Löschen.
  3. Bestätige indem du auf Löschen klickst.





Zurück zum Hauptmenü   Nächstes Thema  







Confluence

Diese Seite wurde zuletzt am 08.01.2024 geändert.