Jira Cloud Dokumentation

Aktivieren und Deaktivieren von Projektseiten



Die Funktion Projektseiten hilft deinem Team, den Überblick über deine Dokumentation in Confluence Cloud zu behalten. Richte einen Bereich in Confluence ein und verbinde ihn mit deinem Jira Software Projekt, damit dein Team direkt auf deine Projektdokumentation zugreifen kann, ohne zu Confluence gehen zu müssen.


Aktivieren und Deaktivieren von Projektseiten

Nur Projektadministratoren können Funktionen für ein Projekt aktivieren und deaktivieren.

Projekte, die vom Team verwaltet werden oder vom Unternehmen verwaltet werden


  1. Navigiere zu deinem vom Team verwalteten oder vom Unternehmen verwalteten Softwareprojekt.
  2. Gehe zu Projekteinstellungen > Funktionen.
  3. Aktiviere die Funktion Projektseiten oder Seiten.


Dem Projektmenü wird ein neuer Menüpunkt, Projektseiten, hinzugefügt.


Richte Projektseiten für dein Jira Software Projekt ein

Schritt 1: Melde dich für Confluence an


Um mit der Erstellung der Dokumentation für dein Projekt zu beginnen, musst du dich für Confluence Cloud anmelden. Du kannst dich in deinem Jira Software Projekt für eine Testversion anmelden:


  1. Navigiere zu deinem Jira Software Projekt.
  2. Wähle im Projektmenü Projektseiten aus.
  3. Wähle eine der Vorlagen aus, wenn du Hilfe bei den ersten Schritten brauchst, oder wähle Leere Seite aus, um eine Seite von Grund auf zu erstellen. Unabhängig davon, welche Option du wählst, wirst du zu Confluence weitergeleitet, um deine Confluence Cloud Testversion einzurichten und deine Seite zu erstellen.


Schritt 2: Erstelle einen Confluence-Bereich oder verbinde dich mit einem bestehenden Bereich


Confluence-Bereiche sind wie Jira-Projekte - sie werden von deinem Team zum Speichern von Informationen verwendet. Aber während Jira Projekte Vorgänge speichern, werden in Confluence Bereichen Seiten gespeichert.


Erstelle einen neuen Confluence Bereich für dein Team


Wenn du dich über Projektseiten bei Confluence anmeldest, musst du einen Bereich auswählen, dem du beitreten möchtest, oder einen neuen Bereich erstellen. Wenn du einen neuen Confluence Bereich über die Jira Software erstellen möchtest, solltest du Folgendes tun:


  1. Navigiere zu deinem Softwareprojekt.

  2. Wähle im Projektmenü Projektseiten aus.

  3. Klicke auf Mit Confluence verbinden.

  4. Klicke auf Oder erstellen Sie einen neuen Bereich, um einen neuen Bereich zu erstellen, der automatisch mit deinem Jira Software Projekt verbunden wird.


Verbinde den bestehenden Confluence Bereich deines Teams mit deinem Jira Projekt


Um einen bestehenden Confluence-Bereich mit den Seiten eines Projekts in Jira Software zu verbinden, musst du Folgendes tun:


  1. Navigiere zu deinem Jira Software Projekt.
  2. Wähle im Projektmenü Projektseiten aus.
  3. Klicke auf Mit Confluence verbinden
  4. Wähle einen Bereich aus dem Dropdown-Menü aus.
  5. Klicke auf Verbinden und dein Bereich wird mit deinem Jira Software Projekt verbunden.



Um eine Beziehung zwischen einem Confluence-Bereich und einem Jira-Projekt anzuzeigen, hinzuzufügen und/oder zu entfernen, musst du über die Berechtigungen Projekte anzeigen , Vorgänge erstellen und Vorgänge bearbeiten für das Jira-Projekt verfügen.


Eine Seite erstellen

  1. Navigiere zu deinem Softwareprojekt.
  2. Wähle im Projektmenü Projektseiten aus.
  3. Wähle eine der Vorlagen, sofern du Hilfe bei den ersten Schritten benötigst, oder klicke auf Leere Seite, um eine Seite von Grund auf zu erstellen. Egal, welche Option du auswählst, du wirst zu Confluence weitergeleitet, um deine Seite zu erstellen.


Navigiere durch Seiten und Vorlagen




  1. Liste der Projektseiten: Die Seiten, die du im Confluence-Bereich deines Teams erstellst, werden hier aufgelistet, damit du leicht darauf zugreifen kannst.
  2. Vorlagen: Erstelle eine neue Confluence Seite mit vorgefertigten Inhalten, die dir helfen, die Dokumentation für dein Projekt zu erstellen.


Verbinde dich mit einem anderen Confluence Bereich oder einer anderen Seite

Jira-Projekte können jeweils nur mit einem Bereich oder einer Seite verbunden werden. Wenn du einen Bereich oder eine Seite verbindest, werden alle untergeordneten Seiten in den Projektseiten sichtbar. Wenn eine Seite in Confluence eingeschränkt ist, gelten die gleichen Berechtigungseinstellungen auch für die Projektseiten. 

So änderst du den Bereich, der mit deinem Jira Projekt verbunden ist:


  1. Navigiere zu deinem Jira Software Projekt.
  2. Wähle im Projektmenü Projektseiten aus.
  3. Wähle das Symbol  Anderen Bereich oder andere Seite verbinden aus (dargestellt durch zwei Pfeile oben rechts).
  4. Wähle einen bestehenden Bereich oder eine Seite aus dem Dropdown-Menü aus. Du kannst auch einen neuen Bereich erstellen und dich mit ihm verbinden, indem du Oder erstellen Sie einen neuen Bereich auswählst.
  5. Klicke auf Verbinden und dein ausgewählter Bereich oder deine ausgewählte Seite wird mit deinem Jira Software Projekt verbunden.





Verstehen, wie Nutzer über Projektseiten Zugang zu Confluence erhalten

Sobald du Projektseiten eingerichtet hast, können Jira-Nutzer den Eintrag Projektseiten im Projektmenü sehen. Wenn ein Benutzer Projektseiten auswählt und keinen Zugriff auf den verbundenen Confluence-Bereich hat, wird er aufgefordert, Projektseiten zu verwenden.

Wenn der/die Nutzer*in sich in einer genehmigten Domäne befindet, kann er/sie auf die Schaltfläche "Confluence beitreten" klicken, um die Seiten des Projekts sofort nutzen zu können. Nutzer, die Confluence auf diese Weise beitreten, erhalten standardmäßig einen Produktzugang.

Wenn der Benutzer nicht in einer genehmigten Domain ist, muss er den Zugang beantragen. Erst wenn ein Site-Administrator den Zugang genehmigt hat, kann er die Projekt-Seiten oder Confluence nutzen.

Wenn eine Seite in Confluence eingeschränkt ist, gelten dieselben Berechtigungseinstellungen auch für Projektseiten.

Hier erfährst du mehr darüber, wie du den Zugang für Benutzer*innen festlegst. (Englisch)





Zurück zum Hauptmenü   Nächstes Thema  







Confluence

Diese Seite wurde zuletzt am 06.10.2023 geändert.