Jira Cloud Dokumentation

Aktiviere Deployments



Diese Seite ist für Projekte, die vom Team verwaltet werden.

Wenn in der Seitenleiste deines Projekts unten links steht, dass du dich in einem vom Unternehmen verwalteten Projekt befindest, sieh dir stattdessen die Artikel zu den vom Unternehmen verwalteten Projekten an.

Hier erfährst du mehr über den Unterschied zwischen Projekten, die vom Unternehmen verwaltet werden, und Projekten, die vom Team verwaltet werden.

Die Funktion Deployments verschafft dir eine bessere Ansicht der Deployments, indem sie CI/CD-Pipelines für deine Jira Vorgänge über einen bestimmten Zeitraum verfolgt und anzeigt. Du kannst den Fortschritt eines Work-Items visualisieren, während es deine Deployment-Pipeline durchläuft.

Um die Deployment Funktion zu aktivieren, musst du zunächst Jira Software mit deinem CI/CD-Anbieter integrieren. Bamboo ist noch kein unterstützter Anbieter für diese Funktion.

Hier erfährst du, wie du deine Deployments in Jira integrieren kannst. (Englisch)


Aktiviere Deployments für dein Jira Software Projekt

Du musst ein Projektadministrator sein, um Funktionen für ein Projekt zu aktivieren und zu deaktivieren. Du musst außerdem die Berechtigung Entwicklungstools anzeigen haben, um die Funktion Deployments zu aktivieren.

  1. Navigiere zu deinem Projekt.
  2. Gehe zu Projekteinstellungen > Funktionen.
  3. Aktiviere die Funktion Deployments.


Ein neuer Menüpunkt, Deployments, wird dem Projektmenü hinzugefügt.


Integriere deine Deployment-Pipelines mit Jira

Das Fenster Deployments zeigt eine Liste von Vorgängen und Deployment-Informationen mit Optionen zum Filtern nach Umgebungen an. 

Um Deployment-Informationen in deinem Projekt anzuzeigen, füge Vorgänge in den Namen deiner Branches, Commit-Nachrichten und Pull Requests ein. Hier erfährst du, wie du bei deiner Entwicklungsarbeit auf Vorgänge verweisen kannst.


Weitere Informationen über die Integration von Jira Software in deine Entwicklungstools findest du hier. (Englisch)


Verstehe dein Deployment

Die Deployments Ansicht enthält die folgenden Filter und Einstellungen:




  • Suche: In diesem Textfilter gibst du die Stichwörter ein, um Vorgänge, die dich interessieren, und die dazugehörigen Deployment-Pipelines anzuzeigen.
  • Umgebung: Mit diesem Filter kannst du die Ansicht der Deployments auf eine Entwicklungsinstanz fokussieren, indem du eine Umgebung aus dem Dropdown-Menü auswählst. 



  • Versionen: Mit diesem Filter kannst du Vorgänge auf Basis der freigegebenen Produktversionen filtern. Zum Beispiel die Produktfunktionen, die du in verschiedenen Versionen veröffentlicht hast.
  • Epic: Mit diesem Filter kannst du Deployments und Vorgänge nach Epics gruppieren. Du kannst auch Vorgänge filtern, die kein übergeordnetes Epic haben.



  • Typ: Mit diesem Filter kannst du Vorgänge nach Typ sortieren.



  • Datumsbereich: Mit diesem Filter kannst du einen Datumsbereich für deine Deployments festlegen. Hier erfährst du, wie du den Datenbereichsfilter verwendest.
  • Einblicke: In diesem Bereich erhältst du tiefe Einblicke in deine Deployment-Kennzahlen. Hier erfährst du, wie du deine Einsichten zum Deployment anzeigen und verstehen kannst.
  • Exportieren: Mit dieser Schaltfläche kannst du die Ansicht der Deployments in eine CSV-Datei herunterladen. Anhand der Filter, die du auswählst, werden die Informationen in die CSV-Datei exportiert. Du kannst diese CSV-Datei dann in Microsoft Excel oder Google Spreadsheet importieren. Siehe zum Beispiel die Muster-CSV-Datei.

    "Issue key","Issue summary","Issue URL","Deployment date","Deployment state","Environment type","Environment name"
    "ABC-1111","agent-service: Add a POST endpoint to allow runner creation","https://workteams.xyz.net/browse/ABC-1111","2020-12-04 14:40:31","SUCCESSFUL","PRODUCTION","Production"
    "ABC-2222","agent-service: Add PUT endpoint for runners","https://workteams.xyz.net/browse/ABC-2222","2020-12-04 14:40:31","SUCCESSFUL","PRODUCTION","Production"
  • Ansichtseinstellungen: In diesem Bereich kannst du die Ansicht der Deployments mit Filtern wie Umgebungstypen, Symbolen und Vorgängen konfigurieren. Du kannst die Funktion Deployments auch deaktivieren, indem du die Informationen in diesem Bereich nutzt.




Konfiguriere deine Deployments Ansicht

Um die Ansicht Deployments zu konfigurieren, navigiere zum Panel Ansichtseinstellungen auf dem Board. Es enthält die folgenden Filter:



Umgebungstypen


Passe deine Deployment-Ansicht mit Hilfe von Umgebungstypen an. Wähle Umgebungstypen aus, um die Ansicht für die Visualisierung des Deployment-Status über einen bestimmten Zeitraum anzupassen.


Icons


  • Deployment-Schlüssel: Blende den Einsatzstatus auf der Zeitskala aus oder zeige ihn an.



  • Mehrere Deployments: Blende die Anzahl der Deployment-Umgebungen für jeden Vorgang in deiner Projekt-Zeitleiste ein oder aus.


Vorgänge


  • Zeige Vorgänge ohne Deployments: Blende die Vorgänge aus oder zeige sie an, die mit keinem Deployment verbunden sind.



Ein Projektadministrator kann das Menü Weitere Optionen () in der rechten oberen Ecke der Seite Deployments aufrufen und anklicken, um installierte App- und Projektfunktionen zu verwalten.


Informationen zum Deployment findest du auf der Seite zum Release

Wenn du Releases in deinem Jira Projekt aktiviert hast, siehst du die Deployment-Informationen auf der Release-Seite. Gehe zu deinem Projekt und wähle im Projektmenü Releases aus. Wähle dann eine Version aus, um die zugehörige Release-Seite anzuzeigen. Der Deployment-Status der einzelnen Vorgänge in deiner Version wird in der Spalte Deployments angezeigt. Ein Symbol zeigt an, ob ein Vorgang erfolgreich deployed wurde, und ein Stichwort verrät dir, in welcher Umgebung er deployed wurde. Klicke auf einen Deployment-Status, um einen detaillierten Dialog mit Links zu den entsprechenden Pipelines in deinem CI/CD-Tool anzuzeigen.





Zurück zum Hauptmenü   Nächstes Thema  







Confluence

Diese Seite wurde zuletzt am 10.10.2023 geändert.