Confluence Cloud Dokumentation

Links einfügen

Schicke deine Leser mit Links an die gewünschte Stelle. Du kannst zu Seiten außerhalb von Confluence, zu anderen Confluence Seiten, zu Abschnitten einer Seite oder direkt zu Seiten- und Inline-Kommentaren verlinken.



Wenn eine Confluence Seite erfordert, dass Nutzer*innen eingeloggt sind, um den Inhalt zu sehen, funktioniert das Teilen eines Links zu einer bestimmten Seite auf dieser Seite nicht für Personen, die sich nicht einloggen können.

Die Seiten in deiner Website können den neuen Editor oder den Legacy Editor verwenden. Auf dieser Seite wird erklärt, wie du beide Editoren verwendest.

  • Neuer Editor
  • Legacy Editor




Welcher Editor wird auf deiner Seite verwendet?

Wenn du eine Seite bearbeitest, kannst du in der Symbolleiste nach visuellen Indikatoren suchen, z. B. nach den Unterschieden zwischen den Textfarben oder nach einem Emoji-Symbol in der neuen Editor-Toolbar. Du wirst auch feststellen, dass die Schaltflächen Veröffentlichung und Schließen im neuen Editor nach oben rechts verschoben wurden.


Neuer Editor:



Legacy Editor:




Neuer Editor

Die Art und Weise, wie Links im neuen Editor hinzugefügt werden, wurde stark vereinfacht, damit du das leichter umsetzen kannst.


Links einfügen

Markiere den Text, der als Link verwendet werden soll, und klicke auf Link in der Symbolleiste, oder wähle einfach das Link Werkzeug aus.


Du kannst auch Tastaturkürzel verwenden, um das Menü Link zu öffnen.  Strg K für Windows oder cmd K für Mac.

Wenn du Link auswählst, hast du die Möglichkeit, folgendes zu verlinken:

  • Ein Ankermakro
  • Seiten außerhalb von Confluence
  • Aktuelle Confluence Seiten oder Blogs
  • Seitenkommentare oder Inline Kommentare
  • E-Mail-Adressen
  • Anhänge
  • Aktuelle Jira Issues in der gleichen Instanz. 

Nachdem du das Ziel des Links festgelegt hast, kannst du den Text ändern, der den Betrachtern der Seite angezeigt wird.



Linkformate

Je nachdem, wohin dein Link führt, gibt es verschiedene Möglichkeiten, deine URL zu formatieren.


Anker

Um einen Link zu einem Ankermakro auf der selben Seite zu erstellen:

  1. Notiere dir den Namen des Ankers, zu dem du verlinken möchtest. Der Name wird auf dem Anker angezeigt, wenn du die Seite bearbeitest.
  2. Füge den Link zum Anker an einer beliebigen Stelle auf der Seite ein, indem du den Text markierst, der als Link verwendet werden soll.
  3. Klicke auf das Link Werkzeug.
  4. Gib den Namen des Makros ein, dem ein # Symbol vorangestellt wird. Wenn dein Ankername z.b. Oben ist, gibst du #Oben ein, wenn du den Link erstellst.


So verlinkst du auf ein Ankermakro einer anderen Seite:

  1. Kopiere den Link auf die Seite, auf die du verlinken willst.
  2. Notiere dir den Namen des Ankers, zu dem du verlinken willst. Der Name wird auf dem Anker angezeigt, wenn du die Seite bearbeitest.
  3. Rufe die Seite auf, auf der du den Link einfügen möchtest, und bearbeite die Seite.
  4. Markiere den Text, der als Link verwendet werden soll.
  5. Klicke auf das Link-Werkzeug.
  6. Füge die URL der kopierten Seite in das Link-Feld ein, gefolgt von einem # Symbol und dem Namen des Ankers. 

    Beispiel 

    Seitenname = Team Startseite

    Ankername = Kalender

    Link = seitenname.domäne/wiki/Team+Startseite#Kalender

Pro Tip

Wenn du einen Link zu einem Anker aus einem Draw.io Diagramm hinzufügst, musst du die gesamte URL verwenden, nicht nur den Teil mit seitenname#ankername.

Externe Seiten oder Confluence Seiten

Um auf externe Seiten, Confluence Blogs oder Confluence Seiten zu verlinken:

  1. Gehe zu der Seite, deren Link du verwenden möchtest.
  2. Kopiere die URL.
  3. Füge die URL in das Pop-up-Fenster des Link Tools an der Stelle ein, an der sie auf der Seite erscheinen soll, und gib ihr, falls gewünscht, einen freundlicheren Namen.


Jira Issues

Um eine Verknüpfung zu einem Jira Issue herzustellen (wenn Confluence und Jira verbunden sind):

  1. Gehe zu dem Jira Issue und kopiere die URL.
  2. Bearbeite die Seite, auf der du den Link zum Anhang erstellen willst.
  3. Füge die URL auf der Seite ein. Confluence wandelt sie automatisch in einen Smart Link um, der die Vorgangsnummer, den Zusammenfassungstext und den Status anzeigt.


Kommentare

So verlinkst du einen Seitenkommentar in einem Confluence Blog oder auf einer Seite:

  1. Gehe zu der Seite, deren Link du verwenden möchtest.
  2. Finde den Kommentar auf der Seite.
  3. Klicke auf den Datumslink unter dem Kommentar. Die Seite wird neu geladen und zeigt dir den Kommentar an.
  4. Kopiere die URL.
  5. Gehe zu der Seite, auf der du den Kommentar verlinken willst, und bearbeite sie.
  6. Füge den Link an der Stelle ein, an der sie auf der Seite erscheinen soll, und gib ihr einen freundlicheren Namen, falls gewünscht.


So verlinkst du einen Inline Kommentar in einem Confluence-Blog oder Seite:

  1. Gehe zu der Seite, deren Link du verwenden möchtest.
  2. Finde den Inline Kommentar der Seite und wähle ihn aus, um das Pop-up Fenster zu öffnen.
  3. Klicke auf den Datumslink unterhalb des Kommentars von dem Pop-up Fenster. Die Seite wird neu geladen und du gelangst zu dem Kommentar.
  4. Kopiere die URL.
  5. Gehe zu der Seite, auf der du den Kommentar verlinken willst, und bearbeite sie.
  6. Füge den Link ein und gib ihr einen freundlicheren Namen, falls gewünscht.


E-Mails

So verlinkst du auf eine E-Mail Adresse:

  1. Rufe die Seite auf, auf der du einen Link zu der E-Mail erstellen möchtest.
  2. Gib die E-Mail-Adresse in das Fenster des Link Tools an der Stelle ein, an der sie auf der Seite erscheinen soll, und gib ihr, falls gewünscht, einen freundlicheren Namen. Confluence erstellt automatisch einen mailto: -Link.


Anhänge

So verlinkst du auf den Anhang einer Seite:

Diese Funktion wird bald über das Link Tool verfügbar sein (Englisch). In der Zwischenzeit kannst du diese Vorgehensweise nutzen, um dein Ziel zu erreichen.

  1. Rufe die veröffentlichte Version der Seite auf, die den Anhang enthält, auf den du verlinken möchtest.
  2. Klicke auf Weitere AktionenAnhängeFiles.
  3. Klicke mit der rechten Maustaste auf den Dateinamen des Anhangs und klicke auf Adresse des Links kopieren.
  4. Bearbeite die Seite, auf der du den Link zu dem Anhang erstellen willst.
  5. Füge die URL in das Link Tool ein und gib ihr einen freundlicheren Namen, falls gewünscht.


So verlinkst du auf die neueste Version eines Anhangs auf einer anderen Seite:

  1. Rufe die veröffentlichte Version der Seite auf, die den Anhang enthält, auf den du verlinken möchtest.
  2. Klicke auf Weitere AktionenAnhängeFiles.
  3. Klicke mit der rechten Maustaste auf den Dateinamen des Anhangs und klicke auf Adresse des Links kopieren.
  4. Bearbeite die Seite, auf der du den Link zu dem Anhang erstellen willst.
  5. Füge die URL in das Link Tool ein, entferne jeglichen Text nach der Dateierweiterung in der URL und gib ihr einen freundlicheren Namen, falls gewünscht.


Überschriften

Um einen Link zu einer Überschrift auf einer Seite oder einer anderen Seite zu erstellen:

Überschriftenlinks verwenden eine Kombination aus dem dreistelligen Bereichskennzeichen und der Seiten-ID zusammen mit dem Seitennamen und dem Namen der Überschrift.

Wenn du nur die URL brauchst, die die Besucher zu einer Überschrift führt, gehe wie folgt vor:

  1. Gehe auf die Seite und scrolle nach unten zu der entsprechenden Überschrift.
  2. Bewege den Mauszeiger über die Überschrift, um das Link Symbol rechts neben der Überschrift zu sehen.
  3. Klicke das Link Symbol an, um den Link zu kopieren.
  4. Rufe die Seite auf, auf der du den Link zur Überschrift erstellen möchtest, und bearbeite sie.
  5. Klicke auf Link in der Symbolleiste.
  6. Füge den Link ein, gib den gewünschten Namen in das Feld darunter ein und drücke die Enter-Taste.


Wenn du mehrere Links zu Überschriften auf einer Seite erstellen musst, ist es effizienter, die URL der Seite zu kopieren und den Teil der die Überschrift enthält, selbst zu konstruieren.

  1. Gehe zu der Seite, die die Überschriften enthalten, und rufe sie auf.
  2. Kopiere die URL der Seite zur späteren Verwendung. Denke daran, dass die Großschreibung der Seiten-URL mit der Großschreibung des Seitentitels übereinstimmen muss. Die Leerzeichen im Seitentitel werden durch ein Plus ( + ) ersetzt.
  3. Notiere dir die genauen Überschriften, zu denen du verlinken willst
  4. Gehe zu der Seite, auf der du die Überschriften verlinken willst, und bearbeite sie
  5. Klicke auf Link in der Symbolleiste
  6. Füge den Link ein, gib den gewünschten Namen in das Feld darunter ein und drücke die Enter-Taste.
  7. Wiederhole Schritt 6, bis du alle benötigten Überschriftenlinks erstellt hast.
  8. Bearbeite jeden Link in dem du nach der Linkadresse eine # einfügt und die Überschrift hintendran setzt.


Das sieht dann ungefähr wie folgt aus:

deineseite.atlassian.net/wiki/spaces/AAA/pages/#####/Beispiel+Seitentitel#Ueberschrift-an-dieser-Stelle

Im neuen Editor ist es nicht möglich, Links zu Abschnitten auf deiner Seite zu erstellen, die keine Überschrift haben. Wenn du auf einen Teil der Seite verlinken musst, der keine große Überschrift verdient, versuche es mit einer kleineren Überschrift wie H5 oder H6.

Das Verknüpfen mit Text, der als Überschrift in Tabellen formatiert ist, ist im neuen Editor derzeit nicht möglich.

Die Links der folgenden Produkte erhalten automatisch ein besonderes Design, wenn du sie auf deiner Seite einfügst:

  • Confluence

  • Jira

  • Jira Roadmaps

  • Jira Align

  • Bitbucket

  • Compass

  • Team Central

  • Slack

  • Zoom

  • Dropbox

  • Box

  • YouTube

  • Google Drive

  • Microsoft OneDrive (personal only)

  • Asana

  • Github

  • Gitlab

  • Figma

  • Invision

  • Marvel

  • Mural

  • Miro

  • Zeplin

  • Adobe XD

  • Stripe

  • Salesforce

  • Azure Devops


Pro Tip

Wenn du verhindern willst, dass ein Link als Smart Link angezeigt wird, und einfach nur die URL anzeigen willst, benutze ein Tastaturkürzel wie cmd+z (Mac) oder Strg+z (Windows), unmittelbar nachdem der Link, den du eingefügt hast, in einen Smart Link umgewandelt wurde.

Nachdem die URL in einen Smart Link umgewandelt wurde, kannst du entscheiden, wie du sie anzeigen lassen willst:

  • Als Display-URL.
  • Inline anzeigen: dazu gehört oft ein Symbol oder ein Emoji, um den Inhaltstyp oder das Logo der Website zu vermitteln.
  • Karte: Smart Cards bieten mehr Details als Links, einschließlich Zusammenfassungen und Aktionen. Im Laufe der Zeit werden den Karten weitere Details hinzugefügt.
  • Einbettung anzeigen: eine interaktive Vorschau des Linkinhalts. Die Option Einbettung anzeigen wird nur für Dateitypen angezeigt, die in der Vorschau angezeigt werden können, z. B. ein YouTube Video, eine Figma Datei oder ein Google Dokument.


Nutzer können eingebettete Inhalte nur dann in der Vorschau anzeigen, wenn sie die Berechtigung haben, die von dir eingebettete Datei oder den Link anzusehen.

Um die Anzeige eines Links zu ändern, klicke auf den Link, um die Symbolleiste für den Link anzuzeigen. Klicke auf das Dropdown Menü bei Inline anzeigen, um zwischen verschiedenen Anzeigeoptionen zu wählen.

Hinweis: Möglicherweise verhindert dein Browser, dass Links als Einbettung angezeigt werden. Um dieses Problem zu lösen, gehe in deine Browsereinstellungen und füge die Seite oder Anwendung zur Liste der Seiten hinzu, die Cookies verwenden dürfen.

Erfahre mehr über unterstützte Browser für Atlassian Cloud Produkte (Englisch).

URLs als reinen Text in den Editor einfügen

Um zu verhindern, dass Links zu Smart Links werden, wenn du Inhalte im Editor erstellst, benutze einfach Cmd/Ctrl + Shift + v, wenn du Inhalte einfügst. 

Verwende diesen Befehl, um Kopien oder Links einzufügen, damit die URLs in ihrem ursprünglichen Format bleiben.

Du kannst auch Cmd/Strg + z verwenden, um einen Link wieder in seine ursprüngliche URL zu verwandeln, wenn er bereits in einen Smart Link umgewandelt wurde. 


Verknüpfung löschen

Jedes Mal, wenn ein Link zu einer Seite oder einem Blog hinzugefügt wird, wird er in einen auswählbaren Link umgewandelt, der den Leser zu einem anderen Ort führen kann. Das ist aber nicht immer erwünscht. Manchmal möchtest du nur die URL anzeigen, ohne dass sie interaktiv ist. 

So hebst du die Verknüpfung eines Links auf:

  • Klicke auf die URL. Eine Symbolleiste erscheint.
  • Klicke auf das Symbol Verknüpfung löschen. Der Hyperlink Status des Textes wird entfernt.



Link zu einer undefinierten Platzhalter Seite

Manchmal möchtest du einen Link zu einer Confluence Seite erstellen, der noch gar nicht existiert. Zu diesem Zweck kannst du einen undefinierten Link hinzufügen und später darauf zurückkommen. Wenn du den Link auswählst, erstellt Confluence eine Entwurfsseite mit diesem Titel, der du dann Inhalte hinzufügen und veröffentlichen kannst, wenn du bereit bist.


Undefinierte Platzhalterlinks können nicht zu Vorlagen hinzugefügt werden.

Einen undefinierten Platzhalter Link erstellen

  1. Gebe [Platzhalter Seitenname]() ein.  
    Dies entspricht der Syntax des Tastaturkürzels für das Hinzufügen definierter Links [Link] (http://a.com).
  2. Drücke Enter, um den Platzhalter zu erstellen.
  3. Klicke auf Schließen, um die Seite als ENTWURF zu behalten, oder klicke auf Veröffentlichen


Die einzige Möglichkeit, dies zu erreichen, ist derzeit die Verwendung eines Tastaturkürzels. In den kommenden Monaten werden die Symbolleiste des Editors und das Menü des Slash Befehls um die Möglichkeit ergänzt, undefinierte Links hinzuzufügen.

Ein Link zu einer nicht definierten Seite wird in rot angezeigt. Bis du diese neu erstellte Seite tatsächlich veröffentlichst, kann jeder, der in diesem Bereich über eine Erstellungsberechtigung verfügt, beim Betrachten oder Bearbeiten auf den Link klicken und der Link wird dann weiterhin neue Seitenentwürfe erstellen. 

Undefinierte Seiten in einem Bereich anzeigen

Die Seite nicht definiert zeigt dir alle undefinierten Seiten in deinem Bereich an. 

Eine Liste der undefinierten Links in einem Bereich anzeigen:

  1. Gehe zu dem Bereich in der Confluence Cloud.
  2. Klicke in der Seitenleiste auf Bereichseinstellungen.
  3. Klicke auf nicht definiert in dem Tab Seiten verwalten.


Die Links zu nicht definierten Seiten sind mit einem grünen Abzeichen versehen, um dich daran zu erinnern, dass diese Seiten noch nicht veröffentlicht wurden. Wähle einen Link zu einer nicht definierten Seite aus, um einen Entwurf zu erstellen und Inhalte hinzuzufügen.


Legacy Editor

In diesem Abschnitt erfährst du, wie du mit dem Legacy Editor Links und Anker zu deiner Seite hinzufügst.


Interne Links

So verlinkst du Inhalte aus Confluence:

Link zu einer Seite
  • Wenn es sich um eine Seite im selben Bereich handelt:

  • Klicke in der Symbolleiste auf Link > Suchen aus und gib dann einen Teil des Seitennamens ein. Wähle die Seite aus, wenn sie in der Liste erscheint.

  • Klicke in der Symbolleiste auf Link > Zuletzt angesehen und wähle eine Seite aus der Liste aus.

  • Tippe [ und gib einen Teil des Seitennamens ein und wähle dann die Seite aus der Liste aus.

  • Füge die URL in deine Seite ein (Confluence erstellt den Link automatisch).


Wenn es sich um eine Seite in einem anderen Bereich handelt:

  • Klicke in der Symbolleiste auf Link > Suchen und wähle aus dem Dropdown-Menü entweder den Bereich, in dem sich die Seite befindet, oder Alle Bereiche aus. Gib dann einen Teil des Seitennamens ein und wähle die Seite aus, wenn sie in der Liste erscheint.

  • Klicke in der Symbolleiste auf Link > Erweitert und gib dann die Leertaste gefolgt von dem Namen der Seite bereichsschlüssel:meineseite ein.

  • Tippe [ und gib einen Teil des Seitennamens ein und wähle dann die Seite aus der Liste aus. (Du kannst mit dem Mauszeiger über jeden Vorschlag fahren, um zu sehen, aus welchem Bereich die Seite stammt).


Link zu einem Blogpost
  • Klicke in der Symbolleiste auf Link > Suchen, gib einen Teil des Blogpost Namens ein und wähle dann den Post aus, wenn er in der Liste erscheint.

  • Tippe [ und gib einen Teil des Blogpostnamens ein und wähle dann den Blogpost aus der Liste aus.


Link zu einem Anhang

Auf dieser Seite:

  • Klicke in der Symbolleiste auf Link > Anhang und lade dann einen Anhang hoch oder wähle einen Anhang aus der Liste aus.

  • Gib [ und einen Teil des Dateinamens des Anhangs ein und wähle dann den Anhang aus der Liste aus.


Auf einer anderen Seite:

  • Klicke in der Symbolleiste auf Link > Suchen, gib einen Teil des Anhangsnamens ein und wähle ihn dann aus, wenn er in der Liste erscheint. (Du kannst mit dem Mauszeiger über jeden Vorschlag fahren, um zu sehen, aus welchem Bereich die Seite stammt).

  • Tippe [ und gib einen Teil des Dateinamens des Anhangs ein, dann wähle den Anhang aus der Liste aus


Link zu einer Website
  • Klicke in der Symbolleiste auf Link > Weblink und gib dann die URL der Website ein.

  • Tippe oder füge die URL auf der Seite ein (Confluence erstellt den Link automatisch).


Link zu einer E-Mail Adresse
  • Klicke in der Symbolleiste auf Link > Weblink und gib dann die E-Mail-Adresse ein.

  • Tippe oder füge die E-Mail-Adresse auf der Seite ein (Confluence erstellt automatisch einen "mailto:"-Link).


Link zu einer Überschrift auf einer Seite

Klicke auf Link > Erweitert und gib die Überschrift in einem der folgenden Formate ein. Bei der Überschrift wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden und sie muss ohne Leerzeichen eingegeben werden.

  • Für eine Überschrift auf dieser Seite: #BeispielÜberschrift.

  • Für eine Überschrift auf einer anderen Seite in diesem Bereich: Seitenname#BeispielÜberschrift.

  • Für eine Überschrift auf einer anderen Seite in einem anderen Bereich: Bereichsschlüssel:Seitenname#BeispielÜberschrift.


Sei dir bewusst, dass diese Links unterbrochen werden, wenn du den Überschriftentext bearbeitest. Ziehe in Betracht, stattdessen das Makro für ein Inhaltsverzeichnis oder einen Anker zu verwenden.

Link zu einem bestimmten Kommentar auf einer Seite
  • Gehe zu dem Kommentar, klicke mit der rechten Maustaste auf das Datum am Ende des Kommentars, kopiere den Link und füge ihn direkt auf deiner Seite ein.

  • Tippe [$ und gib dann die Kommentar-ID ein (12345 in diesem Beispiel):  [$12345]


Link zu einem Anker auf einer Seite

Verwende Anker, um Links zu bestimmten Stellen auf einer Seite zu setzen. Sie können besonders nützlich sein, wenn du deinen Lesern die Möglichkeit geben willst, zu bestimmten Teilen eines langen Dokuments zu springen. Anker sind für die Leser*innen unsichtbar, wenn die Seite angezeigt wird.


Mehr über das Einfügen von Makros auf deiner Seite erfährst du unter Einfügen des Ankermakros.

Link zu einem Anker


  • Bei Ankernamen, einschließlich der Leertaste und des Namens der Seite, wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden.

  • Gib Seiten- und Ankernamen mit Leerzeichen ein, wenn du sie in derselben Confluence Seite verlinkst.

  • Wenn du zu einem Anker auf einer anderen Seite verlinkst, die Sonderzeichen in ihrem Namen hat, und die URL eine Seiten-ID statt eines Namens anzeigt, solltest du trotzdem den Seitennamen eingeben, wenn du zu ihr verlinkst

  1. Markiere einen Text oder positioniere deinen Cursor an der Stelle, an der du den Link einfügen möchtest.

  2. Klicke in der Symbolleiste auf Link oder drücke Strg+K.

  3. Klicke auf Erweitert und gib den Namen des Ankers in das Feld Link ein, wobei du das folgende Format einhältst.


    Ankerposition

    Die Syntax für den Anker

    Beispiele

    Selbe Seite

    #Ankername

    #unten

    #wichtigeinformationen

    Seite im selben Bereich

    Seitenname#anker name

    Meine Seite#unten

    Meine Seite#wichtige informationen

    Seite in einem anderen Bereich

    bereichsschlüssel:Seitenname#ankername

    CONFCLOUD:MeineSeite#unten

    CONFCLOUD:MeineSeite#wichtigeinformationen

  4. Gib den Linktext ein oder ändere ihn (das ist der Text, der auf der Seite erscheinen wird). Wenn du dieses Feld leer lässt, wird der Name der Seite oder die URL als Linktext verwendet.)

  5. Klicke auf Speichern.


Link zu einer undefinierten Seite (eine Seite, die noch nicht existiert) 

Manchmal möchtest du einen Link zu einer Confluence Seite erstellen, die noch nicht existiert. Zu diesem Zweck kannst du einen undefinierten Link hinzufügen und später darauf zurückkommen. Wenn du den Link auswählst, erstellt Confluence eine Entwurfsseite mit diesem Titel, der du dann Inhalte hinzufügen und veröffentlichen kannst, wenn du bereit bist.


  1. Klicke in der Symbolleiste auf Einfügen > Link oder drücke Strg+K.

  2. Wähle in der Navigation Erweitert aus.

  3. Gib den Namen der zu erstellenden Seite in das Feld Link ein.


Ein Link zu einer nicht definierten Seite wird in Dunkelrot angezeigt. Bis du diese neu erstellte Seite tatsächlich veröffentlichst, kann jeder, der in diesem Bereich über eine Erstellungsberechtigung verfügt, beim Betrachten oder Bearbeiten auf den Link klicken und der Link wird weiterhin neue Seitenentwürfe erstellen. 


Undefinierte Seiten in einem Bereich anzeigen

Die Ansicht nicht definierte Seiten zeigt dir alle undefinierten Seiten in deinem Bereich an. 

Um eine Liste der undefinierten Links in einem Bereich anzuzeigen:

  1. Wähle in der Seitenleiste die Bereichseinstellungen aus und dann gehe auf die Inhaltswerkzeuge.

  2. Klicke auf nicht definierte Seiten.


Die Links zu nicht definierten Seiten sind mit einem grünen Abzeichen versehen, um dich daran zu erinnern, dass diese Seiten noch nicht veröffentlicht wurden. Klicke auf den Link für eine nicht definierte Seite, um einen Entwurf zu erstellen und Inhalte hinzuzufügen.

Link zu einem persönlichen Bereich oder Benutzerprofil
  • Klicke in der Symbolleiste auf Link > Suchen, gib den Namen des Nutzers ein und wähle den Überblick über seinen persönlichen Bereich oder sein Profil aus der Liste aus.

  • Tippe [ ein, gib dann den Namen des Nutzers ein und wähle den Überblick über seinen persönlichen Bereich oder sein Profil aus der Liste aus.


Link zu einem Jira Issue (wenn Confluence mit Jira verbunden ist) 
  • Füge die Jira Issue URL ein - Confluence erstellt automatisch ein Jira Issue Makro.


Eine Verknüpfung verwenden

Wenn du auf deiner Confluence Seite Verknüpfungen konfiguriert hast, kannst du mit einer Verknüpfung, die wie folgt aussieht, auf eine externe Seite verlinken: CONF-17025@jira.

Diese Confluence Seite verwendet zum Beispiel den Shortcut @jira, um auf jira.atlassian.com zu verlinken. Die Verknüpfung CONF-17025@jira erzeugt also diesen Link.


So fügst du eine Verknüpfung über das Fenster Link einfügen ein:

  1. Klicke in der Symbolleiste auf Verknüpfung > Erweitert und gib die Verknüpfung in das Feld Link ein oder füge sie ein (Groß- und Kleinschreibung wird nicht berücksichtigt).

  2. Modifiziere den Linktext oder gib ihn ein (das ist der Text, der auf der Seite erscheinen wird)

  3. Klicke auf Einfügen.

Du kannst auch [ eingeben und Weblink einfügen > Erweitert auswählen, um einen Shortcut-Link einzugeben.




Externe Links

Hier erfährst du, wie du von anderen Websites und in E-Mails auf Confluence-Inhalte verlinken kannst.


Link zu einer Überschrift 

Beispiel

http://meinconfluence.com/display/bereichsschlüssel/seitenname#seitenname-überschrifttext


Link zu einem Kommentar

Beispiel

http://meinconfluence.com/display/bereichsschlüssel/seitenname?focusedKommentarId=kommentartid#kommentar-kommentarid

So findest du die Kommentar-URL und die Kommentar-ID heraus:

  1. Gehe zu dem Kommentar, den du verlinken möchtest.
  2. Klicke auf das Datum am Ende des Kommentars und untersuche die URL.

Die Zahl nach dem Kommentar ist die Kommentar-ID.


Link zu einem Anker

Beispiel

http://meinconfluence.com/display/bereichsschlüssel/seitenname#seitenname-ankername 



Einige wichtige Details, die du beachten solltest:

  • Der Name der Seite wird in der URL nach dem #-Zeichen wiederholt. Das zweite Vorkommen des Seitennamens wird zu einem einzigen Wort verkettet, wobei alle Leerzeichen entfernt werden.
  • Zwischen dem verketteten Seitennamen und dem Ankernamen steht ein einzelner Bindestrich.
  • Der Ankername in der vollständigen URL wird zu einem einzigen Wort verkettet, wobei alle Leerzeichen entfernt werden.
  • Beim Ankernamen wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden. Du musst das gleiche Muster aus Groß- und Kleinbuchstaben verwenden, das du beim Erstellen des Ankers benutzt hast.
Einen Link entfernen oder ändern
  1. Klicke den Linktext oder das Bild an.
  2. Klicke in der Symbolleiste für die Link-Eigenschaften auf Link aufheben, um den Link zu entfernen.
  3. Wähle Bearbeiten aus der Symbolleiste der Link-Eigenschaften aus, um den Link zu ändern, nimm deine Änderungen vor und klicke auf Speichern.





Zurück zum Hauptmenü   Nächstes Thema  







Confluence

Diese Seite wurde zuletzt am 06.03.2023 geändert.