Confluence Cloud Dokumentation

Einen Kalender beschränken



Wenn ein Kalender sensible Informationen enthält oder nicht von jedem bearbeitet werden sollte, kannst du die Anzeige und/oder Bearbeitung des Kalenders beschränken. Beschränkungen in Team-Kalendern funktionieren ähnlich wie in Confluence. Du kannst Inhalte auf einzelne Benutzer oder Confluence-Gruppen beschränken.

Kalender berücksichtigen auch die Ansichtsberechtigungen des zugehörigen Bereichs. Wenn du einen Kalender in einem Bereich erstellst oder einen zugehörigen Bereich zu einem bestehenden Kalender hinzufügst, können nur Personen mit der Berechtigung, den Bereich zu sehen, den Kalender sehen.


Beschränkungen für einen Kalender anwenden

  1. Klicke auf Kalender in der Seitenleiste von Confluence oder dem Bereich.
  2. Klicke auf rechts neben dem Namen eines Kalenders und wähle dann Beschränkungen aus.
  3. Führe einen der folgenden Schritte aus:
    1. Wähle Anzeige einschränken aus und suche dann einen Benutzer oder klicke auf die Schaltfläche Gruppe und suche nach einer Confluence-Gruppe und wähle sie aus.
    2. Wähle Bearbeitung einschränken aus, suche nach einem Benutzer und wähle ihn aus, oder klicke auf die Schaltfläche Gruppe, suche nach einer Confluence-Gruppe und wähle sie aus.
  4. Klicke auf Anwenden.



Wenn du die Bearbeitung eines Kalenders einschränkst, können Benutzer*innen, die den Kalender nicht bearbeiten dürfen, dem Kalender keine Events hinzufügen, keine bestehenden Events bearbeiten und keine Beschränkungen für den Kalender ändern.





Zurück zum Hauptmenü   Nächstes Thema  







Confluence

Dieser Inhalt wurde zuletzt am 02.03.2023 aktualisiert.

Der Inhalt auf dieser Seite ist schon seit einer Weile nicht mehr aktualisiert worden. Das muss kein Nachteil sein. Oft überdauern unsere Seiten Jahre, ohne wirklich unnütz zu werden. Einfach auf diesen Link klicken, wenn wir die Seite mal wieder aktualisieren sollten. Alte Inhalte können falsch, irreführend oder überholt sein. Bitte nutzen Sie das Formular oder den Live-Chat auf dieser Seite oder kontaktieren Sie uns via E-Mail unter content@seibert-media.net, wenn Sie Zweifel, Fragen, Anregungen oder Änderungswünsche haben.