Confluence Cloud Dokumentation

Eine Seite oder einen Blogbeitrag teilen



Du kannst die Option Teilen in Confluence Cloud nutzen, um anderen einen Link zu deiner Seite oder deinem Blogbeitrag zu schicken. Das ist eine gute Möglichkeit, dein Team zur Zusammenarbeit einzuladen oder Informationen mit einer großen Gruppe von Personen zu teilen.


Wenn eine Seite mit Ansichtsbeschränkungen versehen ist, erhält die Person nicht automatisch Zugriff auf die Seite, wenn sie sie mit anderen teilt. Überprüfe vor dem Teilen die Berechtigungseinstellungen der Seite, um sicherzustellen, dass die Person, mit der du die Seite teilst, auch Zugriff hat.


Per E-Mail teilen

So teilst du eine Confluence Cloud Seite per E-Mail:

  1. Öffne die entsprechende Seite in Confluence Cloud.
  2. Klicke auf die Schaltfläche Teilen oben rechts.
  3. Tippe den Namen einer Person oder eines Teams ein, um eine Liste mit Vorschlägen zu sehen, und wähle dann die passenden Personen aus der Liste aus. Du kannst auch eine vollständige E-Mail-Adresse eingeben, um jemanden außerhalb deines Unternehmens einzuladen. Wiederhole diesen Schritt, um mehrere Empfänger*innen hinzuzufügen.
  4. (Optional) Füge eine Nachricht hinzu.
  5. Klicke auf Senden.


Zusätzlich zu einer E-Mail erhalten Confluence Cloud-Nutzer auch eine Benachrichtigung in der Confluence App.


Über einen Link teilen

So kopierst du einen Link zu einer Confluence Cloud Seite:


  1. Öffne die betreffende Seite in Confluence Cloud.
  2. Klicke auf die Schaltfläche Teilen oben rechts.
  3. Wähle Link kopieren aus und füge den Link in eine E-Mail oder an einem anderen Ort ein, an dem du ihn teilen möchtest.



Mit wem kann ich teilen?

Seiten und Blogbeiträge können mit einzelnen Nutzern und Teams in Confluence Cloud geteilt werden. Du kannst sie auch mit externen Nutzern teilen, indem du ihre E-Mail-Adresse eingibst und sie einlädst, der Seite beizutreten.


Was ist ein Team?

Ein Team in Confluence ist eine Gruppe von Personen mit einem Atlassian Konto, die um ein reales Team wie Produktdesign oder Technik herum organisiert ist. Jeder kann ein Team gründen oder ihm beitreten. Hier erfahrt ihr mehr (Englisch).

Externe Nutzer einladen

Wenn du Inhalte mit jemandem außerhalb von Confluence Cloud teilst, senden wir ihm eine E-Mail, in der wir ihn einladen, deiner Seite beizutreten. Bevor sie auf deine Seite oder deinen Blogbeitrag zugreifen können, werden sie aufgefordert, ein Atlassian Konto zu erstellen.


Wenn du einen externen Nutzer einlädst, gewährst du ihm Zugang zu Confluence, nicht nur zu deiner Seite. Wir fügen sie der Standard-Produktgruppe hinzu und stellen dir die Kosten für den/die Nutzer*in in Rechnung.

In manchen Fällen wird deine Einladung zuerst an einen Administrator zur Genehmigung geschickt. Das passiert, wenn:

  • Deine Website erlaubt es bestehenden Nutzern und Nutzerinnen nicht, andere zum Beitritt einzuladen.
  • Die E-Mail-Adresse des Empfängers, z. B. @gmail.com, steht nicht auf der Liste der zugelassenen Domains auf deiner Website.


Wenn ein Administrator deine Anfrage ablehnt, wirst du per E-Mail benachrichtigt. Der externe Empfänger wird nicht benachrichtigt.

Hier erfährst du, wie du kontrollieren kannst, wer Zugang zu deiner Website erhält (Englisch).





Zurück zum Hauptmenü   Nächstes Thema  







Confluence

Dieser Inhalt wurde zuletzt am 06.03.2023 aktualisiert.

Der Inhalt auf dieser Seite ist schon seit einer Weile nicht mehr aktualisiert worden. Das muss kein Nachteil sein. Oft überdauern unsere Seiten Jahre, ohne wirklich unnütz zu werden. Einfach auf diesen Link klicken, wenn wir die Seite mal wieder aktualisieren sollten. Alte Inhalte können falsch, irreführend oder überholt sein. Bitte nutzen Sie das Formular oder den Live-Chat auf dieser Seite oder kontaktieren Sie uns via E-Mail unter content@seibert-media.net, wenn Sie Zweifel, Fragen, Anregungen oder Änderungswünsche haben.