Confluence Cloud Dokumentation

Anzeige untergeordneter Seiten Makro einfügen



Mit dem Makro Anzeige der untergeordneten Seiten kannst du eine Liste der untergeordneten Seiten einer Seite und ihrer Unterseiten einfügen. Das ist z. B. nützlich, wenn du auf einer übergeordneten Seite Navigationslinks zu den untergeordneten Seiten erstellen willst. Die Besucher der Seite sehen dann nur die Links zu den Seiten, für die sie eine Berechtigung haben.

Standardmäßig zeigt die Liste die untergeordneten Seiten der Seite an, auf der sich das Makro befindet - du kannst aber auch eine andere übergeordnete Seite auswählen, wenn du die Parameter konfigurierst. Das Makro kann die untergeordneten Seiten und die nachfolgenden Seiten der jeweils angegebenen übergeordneten Seite anzeigen. 


Einfügen des Anzeige untergeordneter Seiten Makros

So fügst du ein Makro hinzu:

  1. Beim Bearbeiten klickst du in der Symbolleiste auf .
  2. Finde das Makro mithilfe seines Namens und wähle es aus.
  3. Richte es nach Bedarf ein.


Du kannst auch / auf der Seite eintippen, um die gleiche Liste aufzurufen, die du auch bei der Auswahl in der Symbolleiste siehst. Tippe weiter den Namen des Makros ein, um die Liste zu filtern.

So bearbeitest du ein Makro:

  1. Wähle den Makroplatzhalter aus.
  2. Klicke auf das Symbol Bearbeiten, um das Konfigurationsfenster zu öffnen.
  3. Richte die Einstellungen ein. Deine Änderungen werden während der Bearbeitung gespeichert.
  4. Setze die Bearbeitung der Seite fort und schließe das Panel.


Du kannst auch die Symbole Zurück zur Mitte, Verbreitern und Volle Breite auswählen, um die Breite einiger Makros anzupassen. Wähle das Mülleimersymbol aus, um das Makro zu entfernen.

Die Seitenverknüpfungen sind dynamisch - wenn zusätzliche Unterseiten veröffentlicht oder die Seitentitel bearbeitet werden, werden diese Änderungen automatisch in die Liste übernommen. 


Konfiguriere die Parameter

Parameter sind Optionen, die du einstellen kannst, um zu steuern, was und wie der Inhalt des Makros auf der Seite erscheint. 

Wenn der Parametername, der im Confluence Cloud-Speicherformat oder in wikimarkup verwendet wird, sich von den Stichwörtern unterscheidet, die beim Einfügen von Makros über den Browser oder den Slash-Befehl verwendet werden, wird er unten in Klammern aufgeführt ( Beispiel ).


Parameter

Standard

Beschreibung

Nachfolger anzeigen
(all

nicht ausgewählt

Wähle diese Option, wenn du alle Unterseiten einer Seite und ihre Nachkommen anzeigen möchtest.

Es werden dann Links zu allen verschachtelten Seiten angezeigt, ohne dass du die Anzahl der Nachfolger angeben musst.

Übergeordnete Seite
(page

aktuelle Seite

Wenn die Seite, auf der du dich befindest, die übergeordnete Seite der Seiten ist, die du auflisten möchtest, kannst du dieses Feld leer lassen.

Das Makro kann jedoch untergeordnete und abhängige Seiten der angegebenen übergeordneten Seite anzeigen.

Tippe, um eine Seite nach ihrem Namen zu suchen, in einen beliebigen Bereich. Du kannst auch versuchen, diese Abkürzungen einzugeben:

  • '/' → um die Seiten der obersten Ebene aufzulisten (die ohne Eltern).
  • 'Seitenname' → um die untergeordneten Seiten der angegebenen Seite aufzulisten.
  • 'Bereichsschlüssel:' → um die Seiten der obersten Ebene des angegebenen Bereichs aufzulisten.
  • 'Bereichsschlüssel:Seitenname' → um die untergeordneten Seiten der angegebenen Seite im angegebenen Bereich aufzulisten.

Anzahl der Kinderseiten
(first

Kein Limit

Dieses Feld begrenzt die Anzahl der angezeigten Unterseiten. Lass es leer, wenn du alle untergeordneten Seiten anzeigen möchtest.

Wenn du eine besonders lange Liste hast, kannst du sie verkürzen, indem du die genaue Anzahl der anzuzeigenden untergeordneten Seiten eingibst.

Die Nachfolgeseiten aller angezeigten untergeordneten Seiten werden trotzdem angezeigt, wenn du die Anzahl der Nachfolger so eingestellt hast, dass sie berücksichtigt werden.

Anzahl der Nachfolger
(depth

nur untergeordnete Seiten

In diesem Feld wird festgelegt, ob und wie viele Ebenen die Nachfolgeseiten der untergeordneten Seite angezeigt werden sollen.

Wenn du nur die untergeordneten Seiten der übergeordneten Seite anzeigen möchtest, lass das Feld entweder leer oder gib die Zahl 1 ein, um eine Ebene der untergeordneten Seiten anzugeben.

Gib die Zahl 2 ein, um zwei Ebenen von Seiten-Nachfolgern (Untergeordnet, Untergeordneter) anzugeben. Und so weiter.

Überschrift Stil
(style

keine (Aufzählung)

Wenn du dieses Feld leer lässt, werden die Seiten standardmäßig als Aufzählungsliste angezeigt.

Wenn du möchtest, dass die untergeordneten Seiten als Überschriften formatiert werden, wähle eine Überschriftenebene aus.

Auf diese Weise kannst du auch die Schriftgröße erhöhen. Nachgeordnete Seiten werden jedoch weiterhin als eingerückte Aufzählungszeichen in normaler Größe und Schriftart angezeigt.

Auszug Anzeige
(excerpt

Keine (none)

Wenn du nur die Links zu den Seitentiteln anzeigen möchtest, kannst du diese Option auf "keine" setzen.

Du hast aber auch die Möglichkeit, unter jeder Seite in der Liste eine Seitenvorschau anzuzeigen:

  • None → Es wird keine Vorschau angezeigt.
  • Simple → zeigt die erste Textzeile eines Auszug Makros auf einer der aufgelisteten Seiten an. Gibt es kein Auszug Makro auf der Seite, wird nichts angezeigt.
  • Rich content → zeigt entweder den gesamten Inhalt eines Auszug Makros an (sofern die Seite eines hat) oder den ersten Teil des Seiteninhalts mit formatiertem Text, Bildern und einigen Makros.

Unterseiten sortieren nach
(sort

Manuell, wenn manuell zugeordnet, sonst alphabetisch

Optional. Wähle:

  • creation → um nach dem Erstellungsdatum des Inhalts zu sortieren.
  • title → um alphabetisch nach dem Titel zu sortieren.
  • modified → um nach dem Datum der letzten Änderung zu sortieren.

Umgekehrte Sortierung
(reverse

Falsch (false)

Wird mit dem Parameter Unterseiten sortieren nach verwendet. Wenn er aktiviert ist, ändert sich die Sortierreihenfolge von aufsteigend zu absteigend.

Wiki Markup Beispiel


Wiki Markup wird nur im Legacy Editor unterstützt.

Wiki-Markup ist nützlich, wenn du ein Makro außerhalb des Editors hinzufügen musst, zum Beispiel als benutzerdefinierten Inhalt in der Seitenleiste, der Kopfzeile oder der Fußzeile eines Bereichs.

Makroname: children

Makrokörper: Keine.

            {children:reverse=true|sort=creation|style=h4|page=Home|excerpt=none|first=99|depth=2|all=true}





Zurück zum Hauptmenü   Nächstes Thema  







Confluence

Dieser Inhalt wurde zuletzt am 06.03.2023 aktualisiert.

Der Inhalt auf dieser Seite ist schon seit einer Weile nicht mehr aktualisiert worden. Das muss kein Nachteil sein. Oft überdauern unsere Seiten Jahre, ohne wirklich unnütz zu werden. Einfach auf diesen Link klicken, wenn wir die Seite mal wieder aktualisieren sollten. Alte Inhalte können falsch, irreführend oder überholt sein. Bitte nutzen Sie das Formular oder den Live-Chat auf dieser Seite oder kontaktieren Sie uns via E-Mail unter content@seibert-media.net, wenn Sie Zweifel, Fragen, Anregungen oder Änderungswünsche haben.